Über uns

Gamer’s Palace – Eine Heimat von Gamern für Gamer

Unter dem Motto „ludo ergo sum“ – lat. für „Ich spiele, also bin ich“ – öffnete Anfang Mai 2014 die vielseitige Gaming-Community Gamer’s Palace ihre Pforten. Mit Sitz in Leipzig bietet das kleine Start-Up-Team seinen Nutzern ein breites Spektrum: Von News über Testberichte bis hin zu Livestreams und eigenen Artikeln wird hier jeder bestens informiert und unterhalten. Gamer’s Palace bietet seinen Lesern einen wahren Palast, der für sie Heimat und Informationsquelle zugleich ist.

Eine junge und unabhängige Gaming-Community


Gamer's Palace ist nicht nur eine junge und aktive Gaming-Community, sondern auch der „Indie“ unter den Videospielewebseiten im deutschsprachigen Raum: Das Team von Gamer’s Palace setzt sich derzeit aus bislang drei Mitarbeitern zusammen, die vollkommen unabhängig von großen Verlagen oder anderen Netzwerken berichten und ihre Community mit aktuellen News, Testberichten, Specials, Tipps, Tricks und Guides, Videoinhalten und vielem mehr rund um das Thema Videospiele bereichern.
Die Inhalte auf Gamer’s Palace sind dabei sehr vielfältig, während der Fokus jedoch auf Projekte kleinerer und unabhängiger Entwickler gelegt wird. Gamer’s Palace gewährt seinen Nutzern einen Einblick in die Projekte, die normalerweise „unter dem Radar“ sind, verliert dabei jedoch große Spiele nicht aus den Augen. Dabei liegt jede Plattform im Fokus von Gamer’s Palace, sodass wirklich jeder Leser die News findet, die ihn interessiert, parallel jedoch über die Entwicklung anderer Spiele stets informiert bleibt.
Gleichzeitig kann Gamer’s Palace bereits jetzt auf ein starkes Partnernetzwerk zurückgreifen, um der Community die neuesten Testberichte anzubieten. Unterstützung erfährt Gamer’s Palace unter anderem durch Publisher wie Koch Media, Microsoft, NIS America, Nintendo und einigen mehr. Ebenfalls arbeitet Gamer’s Palace oft direkt mit kleineren Entwicklern wie Warhorse Studios, Abbey Games oder Vagabond Dogs zusammen, um den Nutzern nicht nur aktuelle Inhalte sondern auch Gewinnspiele bieten zu können.

Berichterstattung ohne rosarote Brille


Für alle Inhalte auf Gamer's Palace gilt: Sie sind kritisch, ehrlich und transparent. Die rosarote Brille findet weder ihren Weg auf den Schreibtisch noch ins Testlabor. Jede News wird selbst recherchiert und nicht einfach abgeschrieben. Bei Testberichten wird jedes Spiel genauestens auf Herz und Nieren geprüft und unabhängig von anderen Testergebnissen bewertet: Die Tester bei Gamer’s Palace bilden sich ihre komplett eigene Meinung zum Spiel, auch wenn das manches Mal bedeuten mag, dass ein groß angekündigter „AAA-Titel“ eine schlechtere Wertung erhalten kann.
Gleichzeitig bietet Gamer’s Palace seiner Community vor, während und nach der Berichterstattung genügend Raum für Diskussionen, denn nicht nur Videospiele stehen bei Gamer’s Palace direkt im Vordergrund, sondern auch die Community. Jegliche Meinungen sind dabei willkommen, sodass auch „Nicht-Gamer“ auf Gamer’s Palace genügend Raum zur Diskussion finden.

Feedback der Community


Das Feedback der Community steht bei der Erstellung von Inhalten und der Weiterentwicklung von Gamer’s Palace im Vordergrund. Deswegen steht das Team auch immer im direkten Kontakt mit den Nutzern: Vorschläge werden angehört und im Team diskutiert, Neuerungen werden der Community vorgestellt und in den meisten Fällen wird direkt die Meinung der Community zu Neuerungen erbeten, um den Nutzern einen wahren Spielepalast zu bieten. Dem Team von Gamer’s Palace ist Transparenz sehr wichtig.

Factsheet zu Gamer's Palace



  • Name: Gamer's Palace
  • Gegründet am: 3.05.2014
  • Motto: ludo ergo sum ("Ich spiele, also bin ich")

Kontaktmöglichkeiten


Für Presseanfragen: presse[at]gamers-palace.de
Für allgemeine Anfragen: info[at]gamers-palace.de
Zum Impressum

Gamer's Palace auf anderen Plattformen