VR Headsets im Überblick

Wir bieten euch spannende Artikel und Diskussionen passend zu aktuellen Themen in der Videospielbranche.
Benutzeravatar
Meykota
Chefredaktion
Beiträge: 5294
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:51
Zocker-Vorliebe: Multi-Konsolero
Wohnort: London
Hat sich bedankt: 674 Mal
Danksagung erhalten: 1419 Mal
Kontaktdaten:

VR Headsets im Überblick

Beitragvon Meykota » Do 13. Okt 2016, 20:36

Mit dem Release von PlayStation VR steigt nun auch Sony in den aktuellen - eher schwachen - Markt der VR-Headsets ein und bietet euch so eine weitere Möglichkeit, eine ganz andere Videospielerfahrung zu erhalten. Doch Sony ist damit kein Erstling, auch andere VR Headsets sind mittlerweile auf dem Markt zu finden, doch welches ist am besten? Bei welchem bekommt man den besten Umfang, was passt im Preis-Leistungs-Verhältnis? Und vor allem: Was benötige ich, damit das Headset am Ende auch funktioniert. Wir bieten euch nachstehend eine Übersicht über aktuelle VR Headsets und verraten euch alles, was ihr über diese Geräte wissen müsst. Herausgesucht haben wir uns PlayStation VR, HTC Vive, Gear VR und Oculus Rift.

PlayStation VR

Sony bringt im Jahr 2016 ein VR Headset auf den Markt und bietet euch somit eine neue Spieleefahrung, die euch etwas ganz Besonderes liefern soll. Nachfolgend werfen wir einen Blick darauf, was euch genau erwartet und beantworten einige Fragen, die euch auf der Zunge brennen.

Fakten

Erscheinungstermin: 13.10.2016
Zusätzlich erforderlich (zwingend notwendig): PlayStation 4 oder PlayStation 4 Pro
Zusätzlich erforderlich (optional): PlayStation Move, PlayStation Kamera
UVP: 399 €
Gesamtpreis für optimale Nutzung (ohne Peripheriegerät PS4): ca. 540 €
Gesamtpreis für optimale Nutzung (mit Peripheriegerät PS4): ca. 900 €
Äußere Abmessungen / Gewicht:
  • VR-Headset: ca. 187×185×277 mm (Breite x Höhe x Länge, ohne größtes hervorstehendes Teil, kürzeste Einstellung des Kopfbügels). Ca. 610 g (ohne Kabel)
  • Prozessoreinheit: ca. 143×36×143 mm (Breite x Höhe x Länge, ohne größtes hervorstehendes Teil). Ca. 365 g

Technische Daten

  • Komponenten: Prozessoreinheit, VR-Headset
  • Display: 5,7 Zoll OLED
  • Bildauflösung: 1920 × RGB × 1080 (960 × RGB × 1080 pro Auge)
  • Bildwiederholungsrate: 120 Hz, 90 Hz
  • Sichtfeld: Ca. 100 Grad
  • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop
  • Anschlüsse; HDMI, USB
  • Funktion: 3D-Audiobeschleuniger, Social Screen (mirroring mode, separate mode), Kinomodus
  • Anschlussschnittstellen des VR-Headset: HDMI, AUX, Stereokopfhörer-Anschluss
  • Anschlussschnittstellen der Prozessoreinheit: HDMI TV, HDMI PS4, USB, HDMI, AUX

Lieferumfang

  • 1 x VR-Headset
  • 1 x Prozessoreinheit
  • 1 x Anschlusskabel für VR-Headset
  • 1 x HDMI-Kabel
  • 1 x USB-Kabel
  • 1 x Stereokopfhörer (mit einem kompletten Set Ohrhörer)
  • 1 x Netzkabel
  • 1 x Netzanschluss

Oculus Rift

Oculus Rift begründete im Grunde die VR-Headset-Schiene im Jahr 2016. Das Gerät machte vor einigen Jahren seinen Anfang und wurde seither stetig verbessert, sodass es nun auch seit September 2016 in Deutschland erhältlich und somit auch massentauglich ist. Werfen wir doch einmal einen Blick auf die einzelnen Komponenten.

Fakten

Erscheinungstermin: 20.09.2016
Zusätzlich erforderlich (zwingend notwendig): Kompatibler PC oder Laptop
Zusätzlich erforderlich (optional): Oculus Touch, Oculus Rift Earphones (1 x im Set enthalten)
UVP: 699 €
UVP Rift + Touch: 898 €
Gesamtpreis für optimale Nutzung (ohne Peripheriegerät PC): 898 €
Gesamtpreis für optimale Nutzung (mit Peripheriegerät PC): ca. 1.000 - 1.300 €
Gewicht: Unter 380 g
Kompatibilität des PCs überprüfen

Technische Daten

  • Display: Zwei OLED-Displays (Dual Display)
  • Auflösung: 2160x1200 Pixel (1080x1200 Pixel pro Auge)
  • Bildwiederholungsrate: 90 Hz
  • Latenz: Low Persistence unter 20ms
  • Sichtfeld: circa 94 Grad horizontal, circa 93 Grad vertikal, abhängig vom Sehabstand
  • Anschlüsse: USB 3.0, HDMI, USB 2.0
  • Sensoren: Gyrometer, Beschleunigungssensor
  • Betriebssystem: Windows
  • Zusätzlich: Zwei Spiele werden zum Start mitgeliefert

Lieferumfang

  • 1 x Oculus Rift Headset (inkl. Kopfhörer und Mikrofon)
  • 1 x Kamera mit USB 3.0 Kabel
  • 1 x Fernsteuerung
  • 1 x Xbox One Wireless Controller
  • 1 x Kabel mit zwei Anschlüssen (HDMI, USB 3.0)
  • 2 x Oculus Rift Aufkleber

Mindestanforderungen an den PC

Grafikkarte: NVIDIA GTX 960 oder besser
CPU: Intel i3-6100 / AMD FX4350 oder besser
Memory: 8GB+ RAM
Video Output: Compatible HDMI 1.3 video output
USB Ports: 1x USB 3.0 port, plus 2x USB 2.0 ports
Betriebssystem: Windows 8 oder neuer

Gear VR

Samsung steigt selbstverständlich auch in den Markt der VR Headsets ein und bietet ein recht kostengünstiges VR Headsets für Samsung Smartphones. Dieses Headset unterscheidet sich durch die Steuerung, da nicht unbedingt ein weiteres Steuerelement erforderlich ist, sondern alles durch ein kleines Touchfeld auf der rechten Seite gesteuert werden kann.

Fakten

Erscheinungstermin: 12.08.2016
Zusätzlich erforderlich (zwingend notwendig): Samsung Smartphone (mindestens Galaxy S6 oder Note 5)
Zusätzlich erforderlich (optional): Gamepad
UVP: 99 €
Verfügbare Farben: Weiß, Schwarz
Gesamtpreis für optimale Nutzung (ohne Peripheriegerät Smartphone): 99 €
Gesamtpreis für optimale Nutzung (mit Peripheriegerät Smartphone): ab ca. 500 €

Technische Daten

  • Display: Abhängig vom verwendeten Smartphone
  • Auflösung: Abhängig vom verwendeten Smartphone
  • Bildwiederholungsrate: Abhängig vom verwendeten Smartphone
  • Latenz: unter 20ms
  • Sichtfeld: 96 Grad
  • Anschlüsse: microUSB
  • Möglicher Pupillenabstand: 55 bis 71 mm
  • Sensoren: Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Magnet-Sensor, Näherungssensor
  • Betriebssystem: Android

Lieferumfang

  • Gear VR in Schwarz oder Weiß

HTC Vive

Zwischen Sony, Samsung und Oculus treibt sich natürlich auch der Handyhersteller HTC herum, der doch ein etwas teureres VR Headset auf den Markt gebracht hat, bei dem man ganz schön in die Tasche greifen muss. Wie zuvor werfen wir auch hier wieder einen Blick auf all das, was euch zum HTC Vive interessieren kann.

Fakten

Erscheinungstermin: April 2016
Zusätzlich erforderlich (zwingend notwendig): PC oder Laptop
Zusätzlich erforderlich (optional): Nasenauflage, Gesichtspolster, Controller, Anschlussbox, Basisstation, 3-in-1-Kabel, USB Verlängerungskabel (Das ist alles nur erforderlich, wenn man entsprechenden Ersatz benötigt)
UVP: 899 €
Gesamtpreis für optimale Nutzung (ohne Peripheriegerät PC): ca. 900 €
Gesamtpreis für optimale Nutzung (mit Peripheriegerät PC): ca. 1.500 €
Kompatibilität des PC überprüfen

Technische Daten

  • Display: 2 x OLED
  • Auflösung: 1080 × 1200 Pixel
  • Wiederholungsrate: 90 Hz
  • Latenz: Low-Persistence
  • Sichtfeld: 110 Grad
  • Sensoren: Lighthouse, Gyrometer, Beschleunigungssensor
  • Anschlüsse: USB 2.0, USB 3.0

Lieferumfang

  • 2 x Basisstation
  • 1 x Synch-Kabel für Basisstationen
  • 2 x Basisstation Stromkabel
  • 1 x Montagekit
  • 1 x Linkbox
  • 1 x Linkbox Montagepad
  • 1 x Linkbox Stromversorgung
  • 1 x HDMI-Kabel
  • 1 x USB-Kabel
  • 1 x Kopfhörer
  • 1 x Alternatives Gesichtspolster (schmaler)
  • 1 x Säuberungstuch
  • 1 x Anleitung
  • 1 x VR-Brille mit 3-in-1 Kabel und Audiokabel
  • 2 x Controller mit Bändel
  • 2 x Micro USB Ladekabel

Mindestanforderungen

Prozessor : Intel Core i5-4590 oder AMD FX 8350, gleichwertig bzw. besser
Grafik :NVIDIA GeForce GTX 1060 oder AMD Radeon RX 480, gleichwertig bzw. besser.
Speicher : mindestens 4 GB RAM
Videoausgang : 1x HDMI 1.4-Anschluss oder DisplayPort 1.2 oder neuer
USB : 1x USB 2.0-Anschluss oder neuer
Betriebssystem : Windows 7 SP1, Windows 8.1 oder aktueller oder Windows 10
Besuche den Autor bei: Facebook | Twitter

A reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads a book lives only one.

Tags:
Advertisement

Zurück zu „Artikel und Features“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast