Jagdspiele 2017 - Auch Konsolenspieler kommen ab Sommer auf ihre Kosten

Hier findet ihr die aktuellsten Nachrichten aus der Spielebranche
Benutzeravatar
thomary
Chefredaktion
Beiträge: 3959
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:49
Zocker-Vorliebe: PC und Konsole - Multi-Künstler
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 606 Mal
Danksagung erhalten: 676 Mal
Kontaktdaten:

Jagdspiele 2017 - Auch Konsolenspieler kommen ab Sommer auf ihre Kosten

Beitragvon thomary » Do 30. Mär 2017, 08:54

Vor Kurzem haben wir die Jagdsimulation theHunter: Call of the Wild getestet - Mit überraschendem Ergebnis. Grafisch ist der Titel ein absoluter Traum und auch spielerisch kann er meistens überzeugen. Eine Wertung von immerhin 77 Punkten, bedingt durch einige spielerische Probleme und viele feststeckende Tiere, konnte der Titel sich sichern. Nun steht fest: Ab Sommer kommen auch Konsolenspieler auf ihre Kosten. Doch theHunter: Call of the Wild bekommt auch noch Konkurrenz.

Vor einigen Tagen kündigten bigben interactive und das Entwicklerstudio Neopica (zuletzt I Love My Pony für Nintendo 3DS) den Hunting Simulator an, der im Sommer 2017 direkt für PC, PS4 und Xbox One erscheinen wird. Auf dem Papier lesen sich die beiden Jagdspiele zunächst einmal recht ähnlich - Mit einem breiten Waffenarsenal wollt ihr recht viele Tiere erlegen. Und auch der Hunting Simulator verspricht grandiose Aussichten und grafisch beeindruckende Umgebungen.

Hier liegt dann ein kleiner Unterschied: theHunter: Call of the Wild bietet zwei jeweils 50 Quadratkilometer große Maps, die europäisch und amerikanisch angehaucht sind. Der Hunting Simulator bietet laut Pressemitteilung mehrere Umgebungen"in einigen der bekanntesten Jagdregionen der Welt wie den Bergen Colorados, den Wäldern Frankreichs und den schneebedeckten Ebenen Alaskas." Dabei "verfügt jeder Bereich sowohl über seine eigenen Besonderheiten wie Klima oder Topographie als auch über einzigartige Jagdziele." Ebenso wie theHunter bietet das Spiel einen Multiplayer-Modus für mehrere Spieler.

Das folgende Video ist der erste Trailer vom Hunting Simulator. Macht auch keinen schlechten Eindruck, doch vom Detailgrad der Spielwelt und der Dichte der Vegetation her scheint theHunter: Call of the Wild die Nase ein ganzes Stück vorn zu haben. Dafür ist die bigben-Konkurrenz zumindest teilweise wohl in Third-Person spielbar.

Sprechen euch Jagdspiele grundsätzlich an?

phpBB [video]
Bild
Besuche den Autor bei: Facebook | Twitter

Tags:
Advertisement

Zurück zu „Aktuelle News“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast