Windscape - Ambitioniertes Indie-RPG ab morgen bei Steam

Hier findet ihr die aktuellsten Nachrichten aus der Spielebranche
Benutzeravatar
thomary
Chefredaktion
Beiträge: 3959
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:49
Zocker-Vorliebe: PC und Konsole - Multi-Künstler
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 606 Mal
Danksagung erhalten: 676 Mal
Kontaktdaten:

Windscape - Ambitioniertes Indie-RPG ab morgen bei Steam

Beitragvon thomary » Di 30. Aug 2016, 17:03

Ab morgen steht bei Steam das sehr ambitionierte Indie-RPG Windscape zur Verfügung. Publisher ist Headup Games, für die Entwicklung ist im wesentlichen ein Mann zuständig: Dennis Witte, dessen Studio sich Magic Sandbox nennt. Windscape ist seit 2014 in Entwicklung und hatte bereits eine bewegte Geschichte, wie wir auf der gamescom erfahren haben. Nun möchte man den Titel mit dem Feedback der Spieler weiterentwickeln.

Ausgangspunkt für die Entwicklung von Windscape ist die Spielwelt: Die Protagonistin Ida lebt in einer Welt, die aus schwebenden Inseln besteht. Doch dann passiert etwas Schreckliches: Die Inseln beginnen, vom Himmel zu fallen und zu bröckeln, und nun macht sich das Mädchen auf den Weg, herauszufinden, was dahintersteckt. Auch wenn die Gameplayidee hinter Windscape wohl erst eine andere war, ist Dennis Witte stark von Spielen wie The Legend of Zelda und Fire Emblem inspiriert. Das sieht man dem Titel schon alleine optisch an.

Gameplaymäßig erwartet euch so in etwa das, was ihr von einem RPG wie diesem erwarten könnt:

Während du die Welt von Windscape bereist, sammelst du wertvolle Rohstoffe und Rezepte, mit denen du viele neue Items herstellen kannst: Waffen, Schilde, Tränke, Zaubersprüche und einiges mehr. Einige Gegenstände dienen lediglich der Unterhaltung, während andere essentiell sind, um dein Überleben zu sichern.

Zudem erwarten sie einerseits friedliebende Bewohner dieser Welt, aber auch bösartige Kreaturen, sowohl auf der Oberfläche der Inseln als auch in den Dungeons und Geheimverstecken, die im Laufe des Spiels entdeckt werden. Während Dennis die Inseln auf nicht-linare Art und Weise entdecken lassen möchte, entschied er sich dazu, die Dungeons besonders rätsel- und kampforientiert zu gestalten - jeder in einem eigenem Stil und mit eigener Atmosphäre. Windscape bietet außerdem größere Bosskämpfe, in denen Taktik und Strategie gefragt sind. Dabei wird sich der Spieler verschiedensten Monstern stellen wie Geistern, Ogern und Drachen. Und natürlich gibt es viele seltene Gegenstände zu erbeuten.


Windscape wird im Early Access nun zunächst eine erste erkundbare Insel erhalten - Auf Basis des Fan-Feedbacks werden die Inhalte dann erweitert. "Da Dennis nicht möchte, dass Windscape ein von Statistiken getriebenes Rollenspiel, ein Terraforming-Sandbox-Spiel oder ein First-Person Action-Titel wird, braucht er eure Hilfe. Er entwickelt dieses Spiel für euch und hoffentlich auch mit euch - als Community", heißt es in der offiziellen Mitteilung.

Wir sind sehr gespannt auf Windscape, denn unser Ersteindruck fiel sehr positiv aus. Bald könnt ihr bei uns die erste Vorschau zum Spiel lesen!



phpBB [video]
Bild
Besuche den Autor bei: Facebook | Twitter

Tags:
Advertisement

Zurück zu „Aktuelle News“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast