Grab the Bottle

Grab the Bottle ist ein verrücktes Rätselspiel, in dem du deinen Arm durch den Level streckst und auf diese Weise Rätsel löst.

Mit deinem unglaublich langen Arm musst du dir die Zielflasche schnappen und unterwegs allen Gefahren ausweichen. Um die Sache kniffliger zu machen, vermischt Grab the Bottle Rätsel mit Physik. Du musst Objekte greifen, ziehen und fallen lassen, um die Zielflasche zu erreichen. Auf dem Weg begegnen dir verschiedene Hindernisse, die es zu überwinden gilt.

Die Geschichte des Spiels beginnt in den 50er Jahren, irgendwo im ländlichen Amerika, wo ein ganz besonders willensstarkes Baby seine ersten Schritte macht und entdeckt, dass alles möglich ist. Vor allem liegt das an seinem scheinbar endlos dehnbaren Arm.

Bei Grab the Bottle folgt der Spieler diesem Jungen durch sein Leben, von der Wiege bis ins Grab, und löst auf dem Weg vielerlei Rätsel, die von „Problemen des echten Lebens“ inspiriert wurden. Kernstück der Geschichte ist das besondere Verlangen des Hauptcharakters nach Flaschen.

Mein Name ist Meykota und ich habe schon vieles hinter mir. Ich habe 2014 gemeinsam mit meinem Mann den Palace gegründet, leite mein ganz eigenes Team im Kundenservice und schwinge von Zeit zu Zeit meine flotte Schreibefeder, um die eine oder andere Geschichte auf virtuelles Papier zu bringen. Ich brauche regelmäßig Abwechslung, weswegen es mit mir eigentlich nie langweilig wird.