Alienation (PS4) im Test – Effektreiche Alienjagd

Die Jungs von Housemarque haben bereits erstaunlich viele Spiele für die PS4 herausgebracht: Bereits zum Launch der Konsole war man mit RESOGUN im Lineup vertreten, später brachte man die überarbeitete Fassung von Dead Nation und Super Stardust Ultra für die PS4 heraus. Mit erstaunlich wenig Getöse erschien nun die Alienjagd Alienation ebenfalls exklusiv für PS4. Wir haben uns ins effektreiche Getümmel gestürzt und berichten euch im Test unsere […]

Weiterlesen »

The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel (PSVita) im Test – Class VII, antreten!

Hin und wieder lassen wir uns von japanischen Spielen verleiten, die den Ruf großer JRPGs tragen und die es endlich auch in den Westen auf die PlayStation Vita schaffen. Manches Mal sind wir dann aber doch recht enttäuscht darüber, was uns auf der PlayStation Vita präsentiert wird. So erging es uns beim Testen von The Legend of Heroes: Trails of Cold […]

Weiterlesen »

Ratchet & Clank (PS4) im Test – Effektreiche Rückkehr eines Maskottchen-Duos

Beinahe 14 Jahre ist es her, dass das erste Ratchet & Clank für die PS2 erschien und nur ein Jahr nach Naughty Dogs Jak und Daxter ein weiteres Heldenduo bereit für viele weitere große Auftritte machte. Tatsächlich sind uns der Lombax Ratchet und die „Blechbüchse“ Clank mit einer gewissen Verlässlichkeit erhalten geblieben. Nach einigen Experimenten und kurzer Pause kam nun, was kommen […]

Weiterlesen »

HunieCam Studio (PC) im Test – Mein eigenes Camstudio

Einige Spiele, die man so in den Weiten verschiedener Onlinestores findet, könnte man kontrovers diskutieren. Könnte man, muss man aber nicht. Stattdessen kann man sich genauso gut auf die Stärken und den Humor konzentrieren. Das Entwicklerteam HuniePot beispielsweise hat sich auf das Kombinieren verschiedener Spielstile konzentriert und brachte mit HuniePop ein Spiel heraus, das herausfordernd und dennoch auf den meisten Livestreamplattformen verboten […]

Weiterlesen »

A Blind Legend (Steam) im Test – Sound (und Frust) statt Grafik

A Blind Legend dürfte wohl eines der außergewöhnlichsten Spiele sein, die in der letzten Zeit bei Steam erschienen sind: Das Action Adventure von den Serious Games Machern Dowino verzichtet im Prinzip vollständig auf Grafik – Zu sehen ist nur ein bisschen Nebel auf dem Bildschirm. Das soll nicht nur blinde Spieler ansprechen, sondern auch allen anderen ein blindes Spielerlebnis näherbringen. Hört […]

Weiterlesen »

UnEpic (PS4) im Test – Unscheinbares RPG mit epischen Ausmaßen

UnEpic ist erst Ende März für die PS4 erschienen, dabei datiert der Indie-Titel von Francisco Téllez de Meneses bereits auf das Jahr 2011! 2014 war das Spiel dann für Wii U, Ende 2015 für Xbox One und nun schließlich für PS4 umgesetzt worden. Wir haben uns erst jetzt erstmalig in das Retro-Abenteuer mit gefährlichen Dungeons gestürzt und erklären im Test, wieso […]

Weiterlesen »

Stories: The Path of Destinies (PS4) im Test – Einmal ausgefuchst die Welt retten

Was benötigt es, um die Welt zu retten? Heldenmut, ein bisschen Glück… Und ausgefuchste Entscheidungen. Zugegeben, dieser Wortwitz hat sich im Fall von Stories: The Path of Destinies möglicherweise schnell abgenutzt, denn ihr schlüpft in die Rolle des Fuchses Reynardo, der seine Welt vorm scheinbar sicheren Untergang schützen muss. Das Spiel aus dem kanadischen Hause Spearhead Games ist dabei auf mehrfache Durchgänge […]

Weiterlesen »

Solstice (Steam) im Test – Dichter Visual Novel mit Vielfalt

Eine Stadt unter einer Kuppel, die für drei Monate völlig von der eisigen Außenwelt abgeschirmt wird. Ein junger Arzt und eine Technikerin, die für diese Zeit in die Stadt kommen, um… Nun ja. Mit Solstice bringt das kleine Entwicklerteam MoaCube seinen zweiten Visual Novel in die digitalen Gefilde von Steam. Wir haben uns auf die dystopische Geschichte eingelassen und berichten euch […]

Weiterlesen »

Quantum Break (Xbox One) im Test – Old School mit Flash und Woosh

Mit einer Entwicklungszeit von 5-7 Jahren zwischen ihren großen Titeln gehört Remedy Entertainment nicht gerade zu den Studios, die man allzu oft auf Spielepackungen liest – Und genau deshalb entwickelt sich auch so schnell ein Hype und später ein Kult um die Spiele, denn irgendwo wissen die Fans ja auch, dass sie etwas Großes erwarten können, wenn der nächste Titel […]

Weiterlesen »

Nights of Azure (PS4) im Test – Wenn der Tag zur Nacht wird

Das japanische Entwicklerstudio GUST werden die meisten vor allem durch die Videospielreihe Atelier kennen, doch das Entwicklerstudio kann auch anders – wie sie mit dem Action-RPG mit Pokémon-Touch namens Nights of Azure bestens beweisen. Wir haben uns von GUST auf die versteckte Insel in der Nordsee begeben, gegen fiese Monster gekämpft und uns in einige Anhänger verliebt, während wir einer spannenden Geschichte gefolgt sind. […]

Weiterlesen »
1 15 16 17 18 19 32