The Adventure Pals (Switch) im Test – Ein Platformer zum Liebhaben

Ein Großteil der aktuellen Spiele ist leider nichts für mich – so wirkt es zumindest, wenn ich vor allem durch den PlayStation Store oder Steam scrolle: Neben dem x-ten Roguelike Verschnitt gehören da auch ein Großteil der 2D-Platformer dazu, die mich erst mit wunderbarem Artwork locken und dann unter Umständen mit Pixelgrafik enttäuschen. Bitte nicht falsch verstehen – es geht […]

Weiterlesen »

Battle Chef Brigade (Nintendo Switch) im Test – Kochen will gelernt sein

Schwingt den Kochlöffel, schmeißt die Zutaten in den Topf, entzündet das Feuer und – Oh, uns fehlt eine Zutat! Greift zur Klinge und geht zur Jagd! Was sich hier nach einem seltsamen Befehl anhört, beschreibt ziemlich gut, worum es in Battle Chef Brigade geht. Ihr seid sogenannte Kampfköche und wollt am größten Event des Jahres teilnehmen. Ob ihr bereit seid oder […]

Weiterlesen »

OPUS: The Day we found Earth (Switch) im Test – Die emotionale Suche nach Hoffnung

Es gibt viele Spiele, die uns eine Welt vorgauckeln wollen, in der man der einzige Überlebende ist, in der man die Welt retten muss oder in der es keine Hoffnung gibt. Es sind Geschichten, die uns emotional mitnehmen sollen, die uns vergessen lassen wollen, dass es noch Hoffnung gibt. Doch viele Spiele dieser Art schaffen es nicht ganz, diese Atmosphäre […]

Weiterlesen »

Vampyr (PlayStation 4) im Test – Von alten Vampiren und neuen Monstern

Dontnod ist ein Entwicklerstudio, das sich in den letzten Jahren einen ganz schönen Namen gemacht hat. Remember Me war meine und vielleicht auch eure erste Erfahrung mit dem Studio: Ein spannendes, wenn auch lineares Spiel, in dem es um Erinnerungen und Vergessen geht. Life is Strange, das… ich euch, glaube ich, nicht erklären brauche, doch auch hier ging es um ein […]

Weiterlesen »

Hyrule Warriors Definitive Edition (Switch) im Test – Das aktuell beste Warriors

Ich habe mich wirklich sehr gefreut, als Nintendo Hyrule Warriors Definitive Edition für die Nintendo Switch angekündigt hat. Der Titel ist aus Wii U- und sogar 3DS-Zeiten als starker Vertreter der Warriors Reihe in Erinnerung geblieben. Etwas Skepsis blieb nur wegen der technischen Seite – wie gut die mittlerweile dritte Auflage der ersten Kollaboration zwischen Omega Force und Nintendo jedoch […]

Weiterlesen »

Persona 5 (PS4) im Test – Phantomdiebe retten die Welt

Eine Review zu Persona 5 zu schreiben, ist gar nicht so leicht, wie man sich das vielleicht vorstellen könnte. Wo beginnt man? Was ist der perfekte Einstieg? Etwa die Geschichte selbst, die Idee hinter allem, die Reihe, die ihren 20. Geburtstag feiert, oder doch die starken Charaktere und das Leben in Tokio? Es ist schwierig, denn Persona 5 ist voll mit Aspekten, mit denen […]

Weiterlesen »

Styx: Shards of Darkness (PS4) im Test – Des Goblins Rückkehr

Vor etwa drei Jahren wagten Focus Home und Cyanide einen gewagten Sprung: Man entnahm einen der Protagonisten aus dem Spiel Of Orcs and Men und gab ihm sein ganz eigenes Spiel voller Stealth-Elemente und Hardcore-Wachen. Der Name des Wesens war Styx, ein Goblin, der mit den finstersten Mächten ausgestattet wurde, um gegen Unrecht zu… Moment, nicht so schnell. Styx erlebt in seinem […]

Weiterlesen »

Atelier Firis (PS4) im Test – Gaming im Wandel der Zeit?

Die Videospielwelt entwickelt sich stetig weiter. Während wir nun Schlauchdungeons und Egospiele doch mehr oder weniger hinter uns gelassen haben, versuchen wir endlich einen waschechten Fuß in die Openworldspiele zu bringen. Besonders das Jahr 2017 versucht sich dabei selbst mit Horizon: Zero Dawn, Toukiden 2 und The Legend of Zelda: Breath of the Wild zu übertrumpfen. Auch der japanische Entwickler GUST möchte in diese Nische […]

Weiterlesen »

Extreme Exorcism (PS4) im Test – Spaßiges Exorzieren mit Kopier- und Verwirrgefahr

„If there’s something strange in your neighborhood, who ya gonna call? GHOSTBUSTERS“ Unter diesem Motto wurde uns bereits auf der gamescom 2015 am Stand von Ripstone ein Spiel präsentiert, das uns imponierte und fesselte – und uns gemeinsam mit den Entwicklern giggeln ließ wie ein aufgeschreckter Hühnerstall. Mittlerweile ist Extreme Exorcism, das von Golden Ruby Games entwickelt wurde, auf mehreren Plattformen erschienen, […]

Weiterlesen »

Criminal Girls: Invite Only (PlayStation Vita) im Test – Wie kriminell sind die Mädchen wirklich?

Wie heißt es so schön? Gute Mädchen kommen in den Himmel und böse überallhin. So in etwa verfolgt das PlayStation Vita Spiel Criminal Girls: Invite Only genau diese Theorie. Mit einer Mischung aus Dungeon Crawler und Visual Novel versuchen uns die Jungs von NISA ein interessantes Spielkonzept anzubieten. Ob sich diese Mischung aus Hentai, Visual Novel, Dungeon Crawler und Schlammschlacht […]

Weiterlesen »
1 2 3 4