Shining Resonance Refrain (Switch) im Test – Von Dragoneers, Elfen und ganz großen Drachen

Vier Jahre nachdem ein japanisches Spiel den Weg nicht in den Westen fand, kommen wir nun endlich in den Genuss dieses Titels, natürlich in überarbeiteter Form und mit jeder Menge Extras: Shining Resonance Refrain ist mittlerweile für die PlayStation 4 und die Nintendo Switch erhältlich und in unserem Test zur Switch Version verraten wir euch, warum wir ganz vernarrt in all […]

Weiterlesen »

Holy Potatoes! A Weapon Shop?! (Switch) im Test – Ich liebe meinen Waffenshop noch immer!

Vor rund drei Jahren brachte das kleine Studio Daylight Studios ein Spiel voll mit bunten Kartoffeln, lustigen Sprüchen und schneiden Waffen auf den Markt und legte damit den Grundstein für eine interessante und kreative Spielreihe: Holy Potatoes! A Weapon Shop?! war für Steam geboren und zog mich in den Bann. Nun haben es Daylight Studios geschafft, das Spiel auch für die […]

Weiterlesen »

All-Star Fruit Racing (Xbox One) im Test – Fruchtiger Kartracer

Das Genre der Kart- bzw. Funracer kann aktuell nicht einen ganz so großen Hype für sich beanspruchen wie beispielsweise futuristische Rennspiele, allerdings gibt es dennoch mit einer gewissen Regelmäßigkeit Entwickler, die sich an einem Vertreter des Genres versuchen. Neuester Anlauf ist All-Star Fruit Racing des italienischen Entwicklerstudios 3DClouds. Wir haben die Xbox One Fassung unter die Lupe genommen. Manuel EichhornIch gehöre […]

Weiterlesen »

Shape of the World (Xbox One) im Test – Kunstvolle Erkundung

Erkundungsspiele sind für mich so eine Sache: Die meisten davon habe ich nach einigen Minuten Spielzeit gleich wieder beendet. Nicht ganz zu unrecht hat sich für bestimmte Genrevertreter in den letzten Jahren die Bezeichnung ‘Walking Simulator’ durchgesetzt. Die Atmosphäre muss schon extrem gut sein, um mich bei der Stange zu halten. Shape of the World sah 2015 bei Kickstarter so gut, […]

Weiterlesen »

Life is Strange: Before the Storm Ep 1 (PS4) im Test – Zwischen Wut und Drogen

Schon einmal haben wir mit Max’ und Chloes Hilfe die Welt gerettet und wieder steht ein kleines Universum kurz vor dem Ende. Dieses Mal ist es jedoch nicht so groß, sondern nur die Welt rings um Chloe Price und Rachel Amber, die ihre ganz eigene Geschichte in Life is Strange: Before the Storm bekommen haben. In diesem Test möchte ich euch […]

Weiterlesen »

Music Band Manager (PC) im Test – Der Traum einer Band?

Ganz groß ins Musikbusiness einsteigen, eine fantastische Band ins Leben rufen und mit den Groupies die Nächte verbringen. Wahnsinn! Die Fans liegen mir zu Füßen, die Menge tobt, und ich bin mitten drin, performe, was das Zeug hält und war noch nie besser drauf. Klingt gut? Klingt tatsächlich toll, wenn die Realität in Music Band Manager auf Steam nicht gänzlich anders […]

Weiterlesen »

Headliner (PC) im Test – Was geschieht, wenn du die lokalen Nachrichten leitest?

Stellt euch vor, ihr hättet die Macht, die Meinung anderer zu bilden. Alles, was ihr schreibt, verändert das Land und die Leute. Alles, was ihr publiziert, bestimmt den Alltag. Wie würdet ihr wählen? Das kleine Indiespiel Headliner stellt euch genau diese Frage und lässt euch dabei ganz schön schwitzen. Wir haben uns Headliner auf dem PC für euch angeschaut und verraten euch, […]

Weiterlesen »

Pode (Switch) im Test – Rätseln zwischen Sternen und Blumen

Normalerweise machen thomary und ich einen Bogen um Rätselspiele, denn manchmal denken wir einfach um viel zu viele Ecken, um diese Rätsel wirklich lösen zu können, doch wenn ein Spiel so niedlich ist wie Pode und man es noch dazu im Koop-Modus spielen kann, sind wir dann doch Feuer und Flamme für diesen Titel. Wir haben uns das niedliche Spiel für […]

Weiterlesen »

West of Loathing (Switch) im Test – Strichmännchenabenteuer im Wilden Westen

Wie kennen das alle: “Was möchtest du einmal werden, wenn du groß bist?” “Cowboy!” Doch selten haben wir wirklich die Gelegenheit, ein Cowboy zu werden – in den wenigsten Fällen verrät man uns sogar, was ein Cowboy so wirklich tut. Mit The West of Loathing könnt ihr nun aber euer ganz eigenes Abenteuer im Wilden Westen erleben und mit gesundem Gaminghumor […]

Weiterlesen »

Omensight (PS4) im Test – Weltenrettung mit freier Zeiteinteilung

Das kanadische Studio Spearhead Games hat mit seinem Erstling Stories: The Path of Destinies im Jahr 2016 ein außergewöhnliches Konzept vorgelegt: Ein Held, eine Welt, aber 24 Geschichten, die man auf Basis seiner eigenen Entscheidungen als Spieler frei schreiben konnte. Keinesfalls kehrt das Entwicklerteam mit seinem zweiten Titel Omensight zur öden Standardkost zurück – stattdessen darf nun mit ähnlichem Konzept eine Welt gerettet […]

Weiterlesen »
1 5 6 7 8 9 32