Persona 5 (PS4) im Test – Phantomdiebe retten die Welt

Eine Review zu Persona 5 zu schreiben, ist gar nicht so leicht, wie man sich das vielleicht vorstellen könnte. Wo beginnt man? Was ist der perfekte Einstieg? Etwa die Geschichte selbst, die Idee hinter allem, die Reihe, die ihren 20. Geburtstag feiert, oder doch die starken Charaktere und das Leben in Tokio? Es ist schwierig, denn Persona 5 ist voll mit Aspekten, mit denen […]

Weiterlesen »

Virtual Rides 3 (Steam) im Test – Eine irre Fahrt

Ihr steht eigentlich auf wilde Fahrgeschäfte auf dem Jahrmarkt, aber ohne Kotztüte geht gar nichts? Nun, dann seid ihr vielleicht bei Virtual Rides 3 an der richtigen Adresse. Das Spiel nimmt euch mit auf eine effektreiche virtuelle Kirmes. Eure Aufgabe – Fahrgeschäfte anpassen und mitfahren. Für Hartgesottene geht das auch in VR. Was dieser „Fahrgeschäfte-Simulator“ drauf hat, erfahrt ihr in unserem Test. […]

Weiterlesen »

Styx: Shards of Darkness (PS4) im Test – Des Goblins Rückkehr

Vor etwa drei Jahren wagten Focus Home und Cyanide einen gewagten Sprung: Man entnahm einen der Protagonisten aus dem Spiel Of Orcs and Men und gab ihm sein ganz eigenes Spiel voller Stealth-Elemente und Hardcore-Wachen. Der Name des Wesens war Styx, ein Goblin, der mit den finstersten Mächten ausgestattet wurde, um gegen Unrecht zu… Moment, nicht so schnell. Styx erlebt in seinem […]

Weiterlesen »

LEGO City Undercover (Nintendo Switch) im Test – Charmante Verbrecherjagd

Mehr als drei Jahre lang wurde es bedauert, dass LEGO City Undercover exklusiv für die Wii U erschienen ist – Und das auch noch zur Anfangszeit, sodass die Zielgruppe des Spieles stark beschränkt war. Doch nun macht sich Chase McCain bereit für die Verbrecherjagd auf allen Plattformen, denn TT Games und Warner Bros. haben eine Neuauflage des Titels für PC und alle […]

Weiterlesen »

YO-KAI WATCH 2: Kräftige Seelen (3DS) im Test – Ein umfassendes und motivierendes Abenteuer

Die Abenteuer von Nathan und Katie in den YO-KAI sind in Japan schon längst ein Hype. Bis dieser zu uns überschwappte, hat es eine ganze Weile gedauert, doch im letzten Jahr ging es endlich auch bei uns los. Die TV-Serie kann man nicht nur im Fernsehen, sondern auch bei Nintendo auf YouTube ansehen, und das erste Spiel für den 3DS […]

Weiterlesen »

Atelier Firis (PS4) im Test – Gaming im Wandel der Zeit?

Die Videospielwelt entwickelt sich stetig weiter. Während wir nun Schlauchdungeons und Egospiele doch mehr oder weniger hinter uns gelassen haben, versuchen wir endlich einen waschechten Fuß in die Openworldspiele zu bringen. Besonders das Jahr 2017 versucht sich dabei selbst mit Horizon: Zero Dawn, Toukiden 2 und The Legend of Zelda: Breath of the Wild zu übertrumpfen. Auch der japanische Entwickler GUST möchte in diese Nische […]

Weiterlesen »

Troll and I (PS4) im Test – Pelziges Abenteuer mit Bart

Das Entwicklerstudio Spiral House aus Liverpool wagt den großen Schritt: Mitgewirkt hat man bereits an zahlreichen Spielen, seien es große Titel wie World Racing oder auch Alone in the Dark: The New Nightmare. Zuletzt hat man für Sony das PS Vita exklusive PlayStation Vita Petsentwickelt, das 2014 veröffentlicht wurde. Troll and I ist nicht nur das erste komplett eigene Abenteuer, sondern erscheint direkt auch multiplatform: Bereits […]

Weiterlesen »

Toukiden 2 (PS4) im Test – Die Monsterjagd geht weiter

Omega Force hatte mich mit Toukiden: The Age of Demons zunächst viele Stunden an die PS Vita und später mit der erweiterten Fassung Toukiden Kiwami an die PS4 gefesselt – Beinahe exakt zwei Jahre ist es her, dass unser Test zu dieser Monsterjagd online gegangen ist. Nun wird es Zeit für den Nachfolger. Dieser wirkt wie ein konsequenter Nachfolger und spiegelt Omega Forces Weiterentwicklung […]

Weiterlesen »

theHunter: Call of the Wild (Steam) im Test – Wir entdecken unseren Jagdtrieb

Zum Testen einer Simulation erkläre ich mich ja immer mal wieder bereit. Dass ich auch mal einen Jagdsimulator testen würde? Ganz ehrlich, ich hätte es als unwahrscheinlich eingestuft. Als daher das Pressemuster zu theHunter: Call of the Wild (in Form eines Plüsch-Wildschweins, das den Steamkey an einer Karte um den Hals trug), dachte ich also eher so… Na ja, „meh“ eben. Dass […]

Weiterlesen »

Everything (PS4) im Test – Das Spiel zum Schauen, Fühlen, Staunen

„Sei, was du möchtest“ – Die Botschaft von Everything lässt sich so zusammenfassen, doch es steckt auch noch mehr dahinter: Es gibt keine Regeln, keine Scripts… Das Spiel stammt vom irischen Künstler David OReilly, der vor allem für seine besonderen Kurzfilme bekannt ist. An einem Videospiel hat er sich schon einmal versucht: Mountain war ein Spiel über Berge und hat zahlreiche Spieler begeistert. Everything ist […]

Weiterlesen »
1 5 6 7 8 9 12