Gal*Gun Double Peace (PS4) im Test – Die Höschenjagd ist eröffnet!

Shooter sind in der Regel langweilig, viel zu realistisch und immer wieder muss man andere Menschen im Sinne von anderen Spielern abschießen, damit diese einen nicht zu erst abschießen. Ein Im Grunde sehr langweiliges Konzept, doch aus irgendeinem Grund spielen die Menschen doch ganz gerne Krieg. Warum Gal*Gun Double Peace jedoch anders und somit ein garantierter Hingucker auf jeder Party ist, verraten […]

Weiterlesen »

Screencheat (PS4) im Test – Wenn Cheaten zur Normalität wird

Ist man auf der Suche nach Partyspielen, so landet man ziemlich schnell bei den Klassikern wie SingStar, You Don’t Know Jack oder Mario Party. Betrachtet man allerdings einmal die große Palette an Indiespielen, stößt man relativ fix auf einige Titel, die einmal einen Blick wert sind. So ein Spiel ist beispielsweise Screencheat, bei dem ihr mit bis zu vier Spielern cheaten dürft, um siegreich hervorzugehen. […]

Weiterlesen »

Odin Sphere Leifthrasir (PS4) im Test – Märchenhafte Abenteuer!

Märchen und Videospiele sind erstaunlicherweise eine Kombination, die nur selten Anwendung findet, dabei liefern doch unsere ursprünglichen Märchen, Sagen und Legenden so viel Stoff für ein aussagekräftiges Abenteuer. Und wenn sich ein Entwickler dann doch einmal eines solchen Themas annimmt, bekommt es meistens nicht ganz die Aufmerksamkeit, die es letzten Endes verdienen würde. Aus diesem Grund heben wir heute ein […]

Weiterlesen »

TMNT: Mutanten in Manhattan (PS4) im Test – Zwischen Lizenzmist und gutem Prügler

Die Anzahl an Filmeversoftungen hat in den letzten Jahren spürbar nachgelassen – Nicht mehr jeder große Streifen muss unbedingt mit einem passenden Spiel versehen werden. Nur noch selten liest man Begriffe wie „Lizenzgurke“ oder Ähnliches, das große Grauen vorm nächsten Lizenzspiel ist längst vorbei. Das Gespann aus Platinum Games und Activision, das mit Teenage Mutant Ninja Turles: Mutanten in Manhattan seinen nunmehr […]

Weiterlesen »

Atelier Sophie (PS4) im Test – Alchemie mit mysteriösen Büchern?

Verdorrte Welten retten zählten normalerweise zu den Ideen, die hinter einigen Teilen der Atelier-Reihe das japanischen Entwicklerteams GUST steckten. Doch alten Einheitsbrei aufzuwärmen ist auch für ein japanisches Studio keine Lösung, weswegen GUST mit Atelier Sophie: Alchemist of the Mysterious Book einen anderen Weg geht. Wir entdecken die Alchemie mithilfe eines Mädchens, das in einem Buch feststeckt – und das auch noch auf […]

Weiterlesen »

Table Top Racing: World Tour (PS4) im Test – Ernüchterung auf vier kleinen Rädern

Motorisierte Spielzeugautos flitzen in einer Werkstatt, auf einem Spielzeugtisch und im Sushi-Restaurant um die Wette. Klingt nach einem Riesenspaß? Finden wir auch, und es steht ja nicht zuletzt in der Tradition von Reihen wie Micro Machines, deren Fans schon recht lange kein neues Futter mehr bekommen haben. Playrise Digital aus Liverpool versucht mit Table Top Racing: World Tour, die Fans mit frischer […]

Weiterlesen »

Shadow of the Beast (PS4) im Test – Ein störrisches Biest

Wir befinden uns im Zeitalter der Remakes und Reboots – Der jüngste Spross dieser Generation ist Shadow of the Beast – Das Original erschien 1989 und wurde von Reflections entwickelt (heute Ubisoft Reflections). Das Remake entstand unter der Regie von Heavy Spectrum Entertainment Labs, die bisher kleinere Spiele für die PS Vita entwickelt haben. Wir haben uns das Spiel näher angesehen und […]

Weiterlesen »

Uncharted 4: A Thief’s End (PS4) im Test – Die Höhen und Tiefen von Nathans großem Coup

„Naughty Dog macht eine Reihe pro Generation. Punkt.“ Tja, längst vorbei die Zeiten. Und erstmals bringt man eine Fortsetzung einer Reihe gleich auf die nächste Konsolengeneration, die noch dazu der Abschluss einer Saga sein soll. Uncharted 4: A Thief’s End soll die Geschichte des Schatzjägers und Meisterdiebs Nathan Drake abschließen, die Naughty Dog im Jahr 2007 mit Uncharted: Drakes Schicksal begann. Wir haben das […]

Weiterlesen »

KOI (PS4) im Test – Von Entspannung keine Rede

Es gibt, vor allem im Indiebereich, einige Spiele, die Ruhe und Entspannung sowie ein etwas puzzliges Gameplay anbieten. Spiele wie Journey und flower beispielsweise. Der kleine Titel KOI auf der PlayStation 4 versucht ebenfalls in diese Richtung zu schlagen und verspricht, dass Zen auf Fertigkeit und Ruhe auf Spannung trifft. Davon waren wir im Test leider absolut nicht überzeugt. Warum KOI eher an ein frustrierendes Spielerlebnis grenzt, verraten […]

Weiterlesen »

Alienation (PS4) im Test – Effektreiche Alienjagd

Die Jungs von Housemarque haben bereits erstaunlich viele Spiele für die PS4 herausgebracht: Bereits zum Launch der Konsole war man mit RESOGUN im Lineup vertreten, später brachte man die überarbeitete Fassung von Dead Nation und Super Stardust Ultra für die PS4 heraus. Mit erstaunlich wenig Getöse erschien nun die Alienjagd Alienation ebenfalls exklusiv für PS4. Wir haben uns ins effektreiche Getümmel gestürzt und berichten euch im Test unsere […]

Weiterlesen »
1 3 4 5 6 7 13