Sacred 3, ganz kurzes anspiel review

Ihr schreibt selbst ganz gern ein paar Tests zu Spielen oder Gadgets? Lasst uns daran teilhaben, aber beachtet die Copyrights.
Benutzeravatar
Amahagene
Casualnarr
Beiträge: 1406
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 13:08
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Wohnort: Wörlitz
Hat sich bedankt: 1472 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Sacred 3, ganz kurzes anspiel review

Beitragvon Amahagene » Do 31. Jul 2014, 21:40

Da ist man spitz wie ein Rettich uff Sacred 3, hält es in den Händen, legt es in die Konsole, startet es voller ungeduld und muß enttäuscht feststellen das sie aus einem der geilsten Open World Hack n Slays (Sacred 2) ein Schlauchlevel Hack n Slay gemacht haben.
Danke Deep Silver für diese herbe enttäuschung.

Ansonsten ist den Spiel nix an zu kreiden, es macht laune, mit zusätzlichen Spielern in Online oder Offline (ja richtig gelesen OFFLINE) Koop sicherlich noch mehr. Aber dennoch bleibt dieser wermutstropfen, das man nicht mehr die Welt frei erkunden kann.

Schade, da hat Deep Silver einiges verschenkt.

Gesamtwertung, bis jetzt 7/10
Gesendet mit Dovah Kriid 3.0
Benutzeravatar
Pepper
Nahrungshändler
Beiträge: 405
Registriert: Do 8. Mai 2014, 17:32
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Sacred 3, ganz kurzes anspiel review

Beitragvon Pepper » Do 31. Jul 2014, 21:52

Das mit dem schlauch stand aber schon seit Monden fest.
Sacred 2 ging übrigens auch im lokalen Coop ;)
Wär cool wennde noch mehr darüber schreibst :D

Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk
Benutzeravatar
Amahagene
Casualnarr
Beiträge: 1406
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 13:08
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Wohnort: Wörlitz
Hat sich bedankt: 1472 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Sacred 3, ganz kurzes anspiel review

Beitragvon Amahagene » Do 31. Jul 2014, 22:10

Da ich mich nicht spoilern lassen wollte hab ich nix dazu gelesen, aber nachdem ich die Demo von Sacred Citadel gespielt hatte hätte ich es besser wissen müßen ^^"
Das mit dem Offline Coop hab ich extra betont, da es heut zu tage ziemlich selten ist das ein spiel über einen solchen Coop verfügt. Dafür gibt es sogar eine nette Trophäe: Party wie 1999 (Beende alle Hauptaufträge im lokalen Koop-Modus) ;)

Das Kampfsystem ist ziemlich einfach, hau die Taste bis sie qualmt, ab und an mal ne andere um den Blockstatus des Gegners zu brechen. Man kann niedergeschlagene Gegner exekutieren oder nirmal ins jenseits dreschen, außerdem verfügt ihr noch über eine leichte und eine schweren spezialangriff.

Man Levelt normal auf und es gibt keine Waffen und Ausrüstungsflut sondern pro Chara nut eine Waffe und eine Rüstung die man im laufe des Spiels durch Gold das man aus Gegnern prügelt verbessert. Das selbe gilt auch für Fähigkeiten, diese werden Levelweise frei geschalten, müßen aber auch mit Gold verbessert werden.

Mit der Zeit schaltet ihr auch Geistr frei die euch im Kampf unterstützen und aber auch nervige und teilweise sexuell angespielte kommis ablassen. Generell wurde viel humor mit rein gebracht. Über das ganze spiel werdet ihr von einer Jungen Seraphin vollgequatscht, was einen ziemlich schnell lästig wird, auch wenn sie ab und an recht komisch ist ^^"

Die Grafik ist nicht ganz so bunt wie in Citadel und es ist kein Sidescroller, man sieht seinen Chara von leicht oben rechts. Der Sound ist auch ganz gut gelungen hängt aber meiner meinung nach Sacred 2 um welten hinter her. Da machte es aber auch die gesamt Atmosphäre ^^"
Gesendet mit Dovah Kriid 3.0
Benutzeravatar
Pepper
Nahrungshändler
Beiträge: 405
Registriert: Do 8. Mai 2014, 17:32
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Sacred 3, ganz kurzes anspiel review

Beitragvon Pepper » Fr 1. Aug 2014, 16:46

Vielen Dank!
Iwie ist alles weg, was mir an dem Spiel gefiel, Items, Charakterentwicklung, open world, Ernsthaftigkeit...
Wird auf keinen Fall gekauft auch wenn die Entwickler hierzulande herkommen :O

Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk
Benutzeravatar
Vaalle
Store-Updater
Beiträge: 591
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:35
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Sacred 3, ganz kurzes anspiel review

Beitragvon Vaalle » Fr 1. Aug 2014, 21:43

Ich hab mir mal ein paar LP dazu angeschaut und könnte im Dreieck kotzen was aus der Reihe gemacht wurde o.O Ich habe zwar nur den ersten gespielt und auch nie durch (verdammte spinnen, wie ich sie HASSE!!! >.<), trotzdem fand ich die Welt einfach sehr liebevoll und schön gestaltet, die story war super und hat einfach total viel Spaß gemacht. Davon ist in dem dritten teil absolut gar nichts mehr übrig geblieben wie ich finde O.o Sehr schade, denke nicht das es noch einen weiteren großen Titel aus der reihe geben wird :(
Benutzeravatar
Pepper
Nahrungshändler
Beiträge: 405
Registriert: Do 8. Mai 2014, 17:32
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Sacred 3, ganz kurzes anspiel review

Beitragvon Pepper » Fr 1. Aug 2014, 21:53

Vorallem der shitstorm auf der offiz. Sacred 3 Forum Seite und bei Steam ist heftig. Die Rezension sind auch unterirdisch bei Amazon. Unter einen anderen wär es nicht so krass gewesen, aber hier wurde offensichtlich eine erfolgreiche Marke an ein kostengünstiges fremdes Team gegeben und der Schuss ging nach hinten los. Kam mir eh seltsam vor warum keine Gameplay Videos kamen, aber die wussten schon warum, gab ja anscheinend genug "naive" Leute die vorbestellt hatten.
Das ist eine Sauerei!

Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk
Benutzeravatar
Amahagene
Casualnarr
Beiträge: 1406
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 13:08
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Wohnort: Wörlitz
Hat sich bedankt: 1472 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Sacred 3, ganz kurzes anspiel review

Beitragvon Amahagene » Fr 1. Aug 2014, 22:14

Hab glücklicher weise nicht den vollen preisblechen müßen, ist eennoch zum kotzen.

Mey, bitte füge noch nen Kotzsmiley ein ;) :D :lol:
Gesendet mit Dovah Kriid 3.0
Benutzeravatar
Meykota
Chefredaktion
Beiträge: 5294
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:51
Zocker-Vorliebe: Multi-Konsolero
Wohnort: London
Hat sich bedankt: 674 Mal
Danksagung erhalten: 1419 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sacred 3, ganz kurzes anspiel review

Beitragvon Meykota » Fr 1. Aug 2014, 22:47

Ich bin eh noch auf der Suche nach neuen Smileys :D Werde mich morgen mal umschauen ;)
Besuche den Autor bei: Facebook | Twitter

A reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads a book lives only one.
Benutzeravatar
Sib
DanceStar des Königs
Beiträge: 2738
Registriert: Do 8. Mai 2014, 15:39
Zocker-Vorliebe: Multi-Konsolero
Wohnort: Hyrule
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 517 Mal

Re: Sacred 3, ganz kurzes anspiel review

Beitragvon Sib » Fr 1. Aug 2014, 23:19

Meykota hat geschrieben:Ich bin eh noch auf der Suche nach neuen Smileys :D Werde mich morgen mal umschauen ;)


Lass mal welche vorschlagen, da hol ich dir sofort dutzende, die ganz gut nutzbar wären :D

@ Topic
Ist heute fast Standard, den Namen für das schnelle Geld zu verkaufen :/
Aber dann wundern, dass später das Interesse sinkt...
Bild
Benutzeravatar
Vaalle
Store-Updater
Beiträge: 591
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:35
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Sacred 3, ganz kurzes anspiel review

Beitragvon Vaalle » Fr 1. Aug 2014, 23:36

Stand jetzt kann man nur Sagen, Sacred hätte mit Ascaron zusammen verschwinden sollen :/ Keen Games hat einfach nicht die Erfahrung für so ein großen Titel, die haben bisher nur größtenteils Ports gemacht.

Zurück zu „Community Reviews“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast