Neverwinter - Klassen und Co.: Kurzer Überblick zum PS4-Launch des Free2Play MMOs

Wir bieten euch spannende Artikel und Diskussionen passend zu aktuellen Themen in der Videospielbranche.
Benutzeravatar
thomary
Chefredaktion
Beiträge: 3959
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:49
Zocker-Vorliebe: PC und Konsole - Multi-Künstler
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 606 Mal
Danksagung erhalten: 676 Mal
Kontaktdaten:

Neverwinter - Klassen und Co.: Kurzer Überblick zum PS4-Launch des Free2Play MMOs

Beitragvon thomary » So 17. Jul 2016, 13:36

Neverwinter ist kein neuer Vertreter unter den kostenlos spielbaren MMORPGs: Auf dem PC ist der Titel bereits seit 2013 erhältlich und im letzten Jahr durften auch Xbox One Spieler ihre Reise in die Dungeons & Dragons Welt beginnen. Passend zum PS4-Launch für alle, der am Dienstag, den 19. Juli erfolgen wird, wollen wir euch einen kurzen Überblick über das Spiel liefern.

Story & Setting

Neverwinter bedient sich der Dungeons & Dragons Lizenz und manch einer mag beim Namen vielleicht an Neverwinter Nights und dessen Nachfolger denken, die von BioWare bzw. Obsidian in den Jahren 2002 bzw. 2006 veröffentlicht wurden. Einen Zusammenhang bei der Geschichte gibt es nicht, jedoch bedient sich Neverwinter natürlich durchaus bekannter Themen und Umgebungen. Spieler der eben genannten Spiele sowie Spieler von Klassikern wie Icewind Dale und Co. werden bestimmte Orte der Vergessenen Reiche wiedererkennen oder erneut besuchen, darunter die Namensgeber wie Baldurs Tor, Niewinter oder auch Orte wie Luskan und viele mehr.

Die Story eines MMOs, welches durch die auf der PS4 mitgelieferten Erweiterungen Quests und Aufgaben für mehrere Hundert Stunden bereithält, zusammenfassen zu wollen, wäre natürlich irgendwo übertrieben. Im Spielverlauf trefft ihr viele Kultfiguren aus dem Dungeons & Dragons Universum wie Feldwebel Knox, den abtrünnigen Waldläufer Drizzt Do'Urden oder auch den mächtigen Magier Elminster Aumar, der euch in den späteren Phasen des Spieles beistehen wird. Der folgende Eröffnungstrailer und der untenstehende Launchtrailer können euch weitere Einblicke verschaffen.

phpBB [video]


Klassen

Wichtig beim Start eines neuen MMOs: Welche Klasse soll ich spielen? Neverwinter bietet euch acht verschiedene Klassen, wobei ihr euch beim Erreichen von Level 30 für einen von zwei Pfaden entscheiden müsst, die ihr mit eurer Figur weiter verfolgen wollt.

  1. Zweihandwaffenkämpfer

    Rolle: Damage Dealer (nah), Verteidigung

    Der Zweihandwaffenkämpfer ist einer der großen Damage Dealer in Neverwinter. Wie der Name vermuten lässt, seid ihr mit dieser Klasse an vorderster Front mit einer mächtigen Zweihandwaffe unterwegs. Der Zweihandwaffenkämpfer hat die Klassenfertigkeit "Unaufhaltsam": Im Verlaufe des Kampfes entwickelt sich "Entschlossenheit", mit der ihr "Unaufhaltsam" aktivieren könnt. Dann seid ihr immun gegen Kontrollwirkungen und greift schneller an. Abhängig vom Grad an Entschlossenheit könnt ihr zudem 15–30% des eingehenden Schadens widerstehen und 10–20% Eurer maximalen Trefferpunkte als vorübergehende Trefferpunkte erhalten.

    Eine wichtige weitere Fertigkeit des Zweihandwaffenkämpfers ist es auch, Teammitglieder in Not zu verteidigen, da die Angriffe auf ihn gezogen werden können.

    Mögliche Pfade: Schwertmeister (Fokus auf Schaden), Eiserner Vorkämpfer (Fokus auf Verteidigung)

  2. Taktischer Magier

    Rolle: Damage Dealer (fern), Kontrolle/Buffs (Gegner)

    Der Taktische Magier ist ein Fernkämpfer und auch ein Damage Dealer. Seine besonderen Fertigkeiten bestehen jedoch darin, die Feinde mit Kontrolleffekten zu versehen, wodurch ihr Bewegungsfeld eingeschränkt wird, sodass das ganze Team sie dann gebündelt mit Angriffen versorgen kann. Im Gegensatz zu anderen Klassen verfügt der Taktische Magier über vier statt drei sog. "Begegnungskräfte", die eure, abhängig von der Abkühlzeit, jederzeit einsetzbaren Skills darstellen. Hier müsst ihr euch für die zu euch passenden Kräfte entscheiden.

    Mögliche Pfade: Meister der Flamme (Feuerschaden), Zaubersturmmagier (Blitzschaden)

  3. Glaubenskleriker

    Rolle: Heiler, Buffer

    Die vorwiegende Aufgabe des Glaubenskleriker ist es, die Verbündeten zu heilen bzw. Schaden von ihnen abzuwenden. Dazu stehen ihm eine ganze Reihe von Buffs zur Verfügung, die teilweise auf die Teamkollegen, teilweise auf die Gegner angewendet werden können (Negativbuff für Feinde ist beispielsweise "Kampfeswillen brechen"). Als direkte Angriffe verfügt der Glaubenskleriker über Angriffe mit Feuer- oder Lichtschaden. Durch die Fertigkeit "Götlichkeit kanalisieren" können die einzelnen Fertigkeiten zudem mit bestimmten Modifikatoren versehen werden, die ihr zu eurem Spielstil passend auswählen müsst.

    Mögliche Pfade: Göttliches Orakel (Fokus auf Heilung und Schaden), Gesalbter Champion (Fokus auf Buffs)

  4. Beschützender Kämpfer

    Rolle: Tank, Buffer

    Der Beschützende Kämpfer ist als guter Tank in Neverwinter konzipiert. Mit schwerer Rüstung und defensiven Manövern hält er vielen Angriffen stand und verteidigt das Team. Die Klassenmechanik heißt hier "Markieren": Markierte Ziele werden herausgefordert und ihr übt deshalb die doppelte Bedrohung auf dieses Ziel aus, zudem wird dessen Schadenresistenz verringert. Die anderen Gegner sollte man natürlich dennoch nicht aus den Augen verlieren.

    Mögliche Pfade: Eiserner Vorkämpfer (Fokus auf Verteidigung), Schwertmeister (Fokus auf Schaden)

  5. Trickserschurke

    Rolle: Damage Dealer (nah, fern), Unsichtbarkeit

    Der Trickserschurke ist kein ganz normaler Damage Dealer: Die Geheimwaffe des Schurken sind die Schatten, aus denen er heraustritt, um den Gegnern viel Schaden zuzufügen. Dafür kann er natürlich selbst nicht so viel einstecken. Um schnell Angriffen auszuweichen, steht "Abrollen" zur Verfügung, das euch in eine beliebige Richtung ausweichen lässt. Natürlich kann der Trickserschurke auch Fallen entschärfen und Schlösse knacken.

    Mögliche Pfade: Einbrecher (Fokus auf Unsichtbarkeit und Schaden), Flüsterklinge (Fokus auf Fernangriffe)

  6. Wachsamer Waldläufer

    Rolle: Support, Kampf (nah und fern)

    Ab Level 10 könnt ihr mit dem Wachsamen Waldläufer zwischen Nah- und Fernkampf wechseln und so dynamisch ins Kampfgeschehen eingreifen. Neben zahlreichen Kampfskills hat der Wachsame Waldläufer auch diverse Buffs im Portfolio, die euch selbst oder Verbündete stärken können.

    Mögliche Pfade: Sturmhüter (Fokus auf Angriff), Kundschafter (Fokus auf Support)

  7. Vernichtender Hexenmeister

    Rolle: Damage Dealer (fern), Flüche, Heiler

    Der Vernichtende Hexenmeister arbeitet mit dunkler Magie, fügt so nicht nur direkten Schaden zu, sondern auch solchen über Flüche, die Feinden nach und nach das Leben entziehen. Das kann der Hexenmeister auch dazu nutzen, Verbündete zu heilen. Grundsätzlich könnt ihr ein Ziel auch mit einem „Hexenmeisterfluch“ belegen, der dessen durch euch erlittenen Schaden um 20% erhöht. Ihr könnt euren „Hexenmeisterfluch“ auf bis zu drei verschiedene Ziele wirken, doch wird dabei der Schadensbonus auf die Ziele aufgeteilt. Einige Kräfte des Vernichtenden Hexenmeisters können zudem eine "Seelenmarionette" rufen, die maximal 120 Sekunden an eurer Seite kämpft.

    Mögliche Pfade: Höllenbote (Fokus auf Schaden), Seelenbinder (Fokus auf Flüche und Heilung)

  8. Eidgebundener Paladin

    Rolle: Angriff (nah), Verteidigung, Heiler

    Paladine sind eine Klasse, die neben dem Angriff vor allem feinen Fokus auf die Verteidigung des Teams und die Heilung der Gefährten legen. Die Klassenmechanik heißt "Göttliche Anrufung" und sorgt bis Level 30 dafür, dass Gegner verspottet und nahe Verbündete geheilt werden. Danach hängt die Wirkung von eurem Eid ab: Wenn ihr den Eid des Schutzes geschworen habt, dann wird „Göttliche Anrufung“ nahe Gegner verspotten und eure Schadensresistenz erhöhen. Zudem werdet ihr einen Anteil des auf euch eingehenden Schadens auf den Angreifer zurückwerfen, solange die Wirkung aktiv ist. Wenn ihr den Eid der Hingabe geschworen habt, dann wird „Göttliche Anrufung“ eine stoßartige Heilung entfesseln. Wird diese Heilung innerhalb von 10 Sekunden erneut gewirkt, dann wird ihre Stärke um 50% erhöht.

    Mögliche Pfade: Eid des Schutzes (Fokus auf Verteidigung), Eid der Hingabe (Fokus auf Heilung)

Grundlagen zum Kampfsystem

Entsprechend des Dungeons & Dragons Regelwerks gestaltet sich die Aufteilung der Kräfte und Fertigkeiten: Zwei "Freie Kräfte" stehen zur Verfügung, die jederzeit genutzt werden können und nur kurze Abklingzeiten haben, wenn überhaupt. Zwei Plätze bestehen für die klassengebundenen "Unterstützungskräfte", drei bzw. vier (nur Taktischer Magier) Plätze für "Begegnungskräfte": Hier kommt euer Spielstil zum Tragen, denn diese müsst ihr auswählen. Zudem gibt es zwei Plätze für Tägliche Kräfte, die nur bei vollen Aktionspunkten genutzt werden können, drei für Verbrauchsgegenstände und zwei für passive Kräfte.

In der PS4-Version werden für die Auslösung dieser Plätze natürlich die aus anderen MMOs schon bekannten Tastenkombinationen zum Einsatz kommen, da es nicht wie auf dem PC möglich ist alle Plätze auf ein Interface auf dem Bildschirm zu legen, die jeweils per Klick aktiviert werden können.

phpBB [video]
Bild
Besuche den Autor bei: Facebook | Twitter

Tags:
Benutzeravatar
Meykota
Chefredaktion
Beiträge: 5294
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:51
Zocker-Vorliebe: Multi-Konsolero
Wohnort: London
Hat sich bedankt: 674 Mal
Danksagung erhalten: 1419 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neverwinter - Klassen und Co.: Kurzer Überblick zum PS4-Launch des Free2Play MMOs

Beitragvon Meykota » So 17. Jul 2016, 15:35

Yeah! Ich werde mich mal als Glaubenskleriker versuchen :)
Wer ist nächste Woche mit am Start? :D
Besuche den Autor bei: Facebook | Twitter

A reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads a book lives only one.
Benutzeravatar
Amahagene
Casualnarr
Beiträge: 1406
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 13:08
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Wohnort: Wörlitz
Hat sich bedankt: 1472 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Neverwinter - Klassen und Co.: Kurzer Überblick zum PS4-Launch des Free2Play MMOs

Beitragvon Amahagene » So 17. Jul 2016, 15:48

Ich, ich und ich, wahrscheinlich als Paladin oder Dieb :D
Gesendet mit Dovah Kriid 3.0
Benutzeravatar
Meykota
Chefredaktion
Beiträge: 5294
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:51
Zocker-Vorliebe: Multi-Konsolero
Wohnort: London
Hat sich bedankt: 674 Mal
Danksagung erhalten: 1419 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neverwinter - Klassen und Co.: Kurzer Überblick zum PS4-Launch des Free2Play MMOs

Beitragvon Meykota » So 17. Jul 2016, 16:58

Das wird sooooo cool. Hoffe ich :D
Besuche den Autor bei: Facebook | Twitter

A reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads a book lives only one.
Benutzeravatar
Amahagene
Casualnarr
Beiträge: 1406
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 13:08
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Wohnort: Wörlitz
Hat sich bedankt: 1472 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Neverwinter - Klassen und Co.: Kurzer Überblick zum PS4-Launch des Free2Play MMOs

Beitragvon Amahagene » So 17. Jul 2016, 17:08

Das hoffe ich auch ^^"
Gesendet mit Dovah Kriid 3.0
Benutzeravatar
MaruTaruBaru
Landwirtsimulator
Beiträge: 152
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 18:39
Zocker-Vorliebe: PC und Konsole - Multi-Künstler
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Neverwinter - Klassen und Co.: Kurzer Überblick zum PS4-Launch des Free2Play MMOs

Beitragvon MaruTaruBaru » So 17. Jul 2016, 17:55

öhm, ist Neverwinter ein cross-platformer?
wenn ja, würd ich mit daddeln^^
Benutzeravatar
thomary
Chefredaktion
Beiträge: 3959
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:49
Zocker-Vorliebe: PC und Konsole - Multi-Künstler
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 606 Mal
Danksagung erhalten: 676 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neverwinter - Klassen und Co.: Kurzer Überblick zum PS4-Launch des Free2Play MMOs

Beitragvon thomary » So 17. Jul 2016, 18:40

MaruTaruBaru hat geschrieben:öhm, ist Neverwinter ein cross-platformer?
wenn ja, würd ich mit daddeln^^


Nein, Cross-Play zwischen den Plattformen geht leider nicht :(
Spielfortschritte können btw. auch nicht zwischen den Plattformen übertragen werden.
Bild
Besuche den Autor bei: Facebook | Twitter
Benutzeravatar
Amahagene
Casualnarr
Beiträge: 1406
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 13:08
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Wohnort: Wörlitz
Hat sich bedankt: 1472 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Neverwinter - Klassen und Co.: Kurzer Überblick zum PS4-Launch des Free2Play MMOs

Beitragvon Amahagene » So 17. Jul 2016, 19:19

Mey, dann benutzen wir aber bitte den PS4 Party Chat ^^"
Den könnt ihr dann von mir aus auch gerne mitschneiden :D
Werde mich dann auch benehmen, fest versprochen ^^"
Gesendet mit Dovah Kriid 3.0
Benutzeravatar
Meykota
Chefredaktion
Beiträge: 5294
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:51
Zocker-Vorliebe: Multi-Konsolero
Wohnort: London
Hat sich bedankt: 674 Mal
Danksagung erhalten: 1419 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neverwinter - Klassen und Co.: Kurzer Überblick zum PS4-Launch des Free2Play MMOs

Beitragvon Meykota » So 17. Jul 2016, 19:39

Blöd, dass es kein Cross-Play anbietet :( Hätte gern mal wieder eine Runde mit Maru gezockt :(

Wie, ich soll mit dir sprechen, Ama? XD Haben wir eigentlich schon mal miteinander gesprochen? Ich glaube, noch nie so richtig, oder?
Besuche den Autor bei: Facebook | Twitter

A reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads a book lives only one.
Benutzeravatar
Amahagene
Casualnarr
Beiträge: 1406
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 13:08
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Wohnort: Wörlitz
Hat sich bedankt: 1472 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Neverwinter - Klassen und Co.: Kurzer Überblick zum PS4-Launch des Free2Play MMOs

Beitragvon Amahagene » So 17. Jul 2016, 20:26

Doch, einmal kurz via Teamspeak bei FFXIV wenn ich mich recht erinnere. Da hattest du deinen Chara gerade nur in Unterwäsche auf dem Marktplatz stehen gehabt ^^"
Außerdem hab ich dich schon ein paar mal im Hintergrund gehört, als ich mit Tho gechattet hatte :D
Gesendet mit Dovah Kriid 3.0

Zurück zu „Artikel und Features“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast