CHUWI LarkBox – Kleiner 4K Mini PC bei Indiegogo erfolgreich

0
(0)

Der chinesische Hersteller CHUWI hat in den letzten Monaten schon einige interessante Geräte auf den Markt gebracht – mit dem AeroBook Plus bietet man zum Beispiel ein erschwingliches Notebook mit 4K Display an. Doch nun ist man mit einem anderen Gerät bei Indiegogo: Der LarkBox, dem kleinsten 4K Mini PC der Welt.

Tatsächlich ist die LarkBox unheimlich klein: Mit einem Gewicht von gerade mal 123 Gramm und Abmessungen von 61x61x43 mm möchte die kleine Box 4K Inhalte auf den Bildschirm bringen. Die Leistung ist dabei sicherlich nur für leichte Officeaufgaben ausreichend.

Mit folgenden technischen Daten kann die CHUWI LarkBox aufwarten:

  • Intel Celeron J4115 DualCore
  • Intel UHD Graphics 600
  • 6GB DDR4 RAM
  • 128 GB eMMC Speicher
  • Bluetooth 5.1
  • WiFi
  • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x HDMI, 1x 3,5 mm Audio, 1x USB Type-C, 1x micro SD Slot

Als maximale Leistungsaufnahme gibt CHUWI 12 Watt an – unter Vollast. Leise soll die LarkBox durch einen oben installierten Lüfter bleiben, die maximale Lautstärke erreicht 12 dB. CHUWI beschreibt die LarkBox als Office PC und Streaming Box – damit vermarktet man sie richtig.

Ein Erweiterungsplatz für eine M.2 SSD steht zur Verfügung – dieses Gesamtpaket gibt es am Ende für ca. 170 Dollar zu kaufen, ein super Preis und günstiger als die Konkurrenz, die vergleichbare Geräte anbietet. Auf Indiegogo gibt es einen Early Bird für 155 Dollar, was ein sehr guter Preis ist. Die LarkBox soll ab August ausgeliefert werden und wird in die ganze Welt versandt. Sie dürfte dann auch bei Amazon & Co. erhältlich sein. Die Kampagne bei Indiegogo wurde übrigens schon zu über 1.000% finanziert – gut 20.000€ hatte CHUWI ursprünglich angepeilt.

Wie gefällt euch die Box?

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen