Loot Hero DX (Steam) im Test – Von kleinen Helden und großen Gegnern

Die Plattform Steam bietet allerhand verschiedene Spiele. Von großen AAA-Titeln bis hin zu kleinen Indiespielen für wenige Cents findet man im Grunde alles, was das Herz begehren kann. Ganz besonders interessant sind hierbei die verschiedenen kleinen Spiele, die kaum Aufmerksamkeit erhalten, die aber auf jeden Fall einen Blick wert sind. Ein solches Spiel ist Loot Hero DX, das vom schwedischen Entwickler […]

Weiterlesen »

Tap Heroes (Steam) – Clicker für zwischendurch

Erinnert ihr euch noch an den Sommer 2015 bei Steam, als gefühlt jede Woche zehn neue kostenlose Clicker-Spiele auf den Markt geworfen wurden? Doch neben kostenlosen Clicker-Spielen wie beispielsweise Clicker Heroes, Sakura Clicker oder Time Clickers – ja, irgendwie haben sie alle was mit Clicker im Namen – erschienen auch einige Titel, die kostenpflichtig sind. Warum ihr dennoch einen Blick auf einen besonderen Titel namens Tap […]

Weiterlesen »

Disgaea 5 (PS4) im Test – Ein Taktisches JRPG mit Wiederholungscharakter

Die Disgaea-Reihe begeistert nun schon seit einigen Jahren Fans von japanischen Rollenspielen, die mit einer gewissen Taktik und übermäßig hohem Schaden gesegnet sind. Nun begibt sich die Reihe in die fünfte große Runde, dieses Mal auf der PlayStation 4, und präsentiert sich mit bekanntem Humor und jeder Menge Herausforderungen, die jedoch ihren ganz gewissen Charme haben. Wir haben einen Blick auf Disgaea […]

Weiterlesen »

Rise of the Tomb Raider (Xbox One) im Test – Lara Croft auf Selbstfindungstrip

Beinahe drei Jahre ist nun her, dass Crystal Dynamics ein komplettes Reboot von Tomb Raider startete. Insbesondere durch die 2014 veröffentlichte Definitive Edition ist uns der Titel in erster Linie durch überzogen häufige Massenballereien und durch Laras wilde Haarpracht in Erinnerung. Was macht Rise of the Tomb Raider anders oder besser? Im Vorfeld war durchgesickert, dass die Entwickler wieder einige kleinere Änderungen an der Formel durchführen […]

Weiterlesen »

Darksiders 2 Deathinitive Edition (PS4) im Test – Deathinitiver Techniktod trotz Spielspaß

2012 erschien aus dem Hause THQ und Vigil Games ein Titel, der die biblische Geschichte in ein etwas anderes Licht tauchte. Darksiders 2 erzählte die Geschichte der vier Reiter der Apokalypse etwas anders und ließ die Spieler in die Rolle von Tod schlüpfen. Mittlerweile liegt die Lizenz bei Nordic Games, die nicht nur bereits ein bisschen an Darksiders 3 arbeiten, sondern auch die […]

Weiterlesen »

Holy Potatoes!? A Weapon Shop (Steam) im Test – Ich besitze einen eigenen Waffenshop!

Bestimmte Spiele benötigen ein ganz bestimmtes Publikum, um am Ende auch wirklich zu begeistern. Wer beispielsweise auf Action und Ballereien steht, wird sich weder mit einem ruhigen Harvest Moon noch mit einem Simulator beschäftigen können. Und wer schon immer einmal davon träumte einen Waffenshop zu besitzen, der wird vermutlich nicht auf den Gedanken kommen, dass es so ein Spiel tatsächlich gibt. In […]

Weiterlesen »

Vendetta: Curse of Raven’s Cry (Steam) im Test – Reality Pump flickt die Segel

Anfang des Jahres brachten Reality Pump und TopWare ihr Piraten-RPG nach mehreren Verschiebungen mehr oder weniger in einer Nacht-und-Nebel-Aktion bei Steam heraus. Wir nahmen das Abenteuer, das von einer turbulenten Entwicklungsgeschichte und vielen Verschiebungen gebeutelt war, damals unter die Lupe und stellten fest, dass ganz grundsätzlich ein großartiges Spiel in Raven’s Cry schlummerte, das jedoch von unzähligen Fehlern und seinem schlichtweg unfertigen Charakter […]

Weiterlesen »

Assassin’s Creed Syndicate: Jack the Ripper (PS4) im Test – Eine Episode zum Schreien

Assassin’s Creed kam in diesem Jahr ins Viktorianische London – Welcher Teil der Geschichte von Englands Hauptstadt würde sich denn besser für ein Assassinen-Abenteuer anbieten als die Ereignisse rund um den Serienmörder Jack the Ripper? Ubisoft hob sich seine Interpretation für einen DLC zu Assassin’s Creed Syndicate auf. Für 14,99€ erhält man eine zwar ins Spiel integrierte, aber de facto völlig eigenständige Episode. […]

Weiterlesen »

Cityconomy: Service for your City (Steam) im Test – Kurzweilige Schmalspur-Simulation

Cityconomy: Service for your City will mehr sein als nur ein ganz gewöhnlicher Simulator, der sich nur auf eine Berufsgruppe bezieht. Anstatt des eines Titels wie dem Abschleppwagen-Simulator liefern nano games und astragon nun einen Titel, in dem ihr gleich mehrere Aufgaben in einer Stadt erledigen musst. Nach und nach könnt ihr fünf Berufszweige in eurem Unternehmen ergründen. Wir haben unsere Saubermann-Karriere gestartet […]

Weiterlesen »

Beyond: Two Souls (PS4) im Test – Beste Unterhaltung

Um kein anderes Remaster gab es so lange Gerüchte wie um Beyond: Two Souls. Natürlich war es nur eine Frage der Zeit, bis Sony auch die Quantic Dream Klassiker der PS3 auf seine aktuelle Konsole bringen würde. Nun ist es soweit – Bevor im Februar auch Heavy Rain für PS4 erscheint, ist zunächst das Quantic Dream Spiel an der Reihe, das bei seinem […]

Weiterlesen »
1 2 3 9