80 Days (Steam) im Test – In 80 Tagen um die Steampunk-Welt

Jules Verne veröffentlichte im Jahr 1873 ein Buch, das ein scheinbar unmögliches Unterfangen vorstellte: Kann man in 80 Tagen einmal um die ganze Welt reisen? Heute sicherlich ziemlich einfach zu bewerkstelligen, doch damals war man nur auf sehr holprige Mittel angewiesen. Was passiert, wenn man nun diese Idee, die man in Reise in 80 Tagen um die Welt aufwirft, in ein Videospiel […]

Weiterlesen »

Switch Galaxy Ultra (Steam) im Test – Rasante, aber kurzatmige Arcade-Raserei

Bereits seit November 2014 ist Switch Galaxy Ultra für die PS4 und die PS Vita zu haben. Ein Jahr später bringt das Studio Atomicom aus Liverpool den Titel auch auf Steam. Wir haben das Ganze ausprobiert und verraten im Test, ob die Arcade-Raserei Spaß macht – Und wie lange. Manuel EichhornMeine erste “eigene” Konsole war eine PS1, mein Lieblingsspiel Need for Speed: […]

Weiterlesen »

Typoman (Wii U) im Test – Wortkundiger Platformer mit Rechtschreibschwäche

Typoman kommt mit einem extrem interessanten Spielkonzept exklusiv auf die Wii U: Es handelt sich um einen düsteren Platformer, doch anstatt ausschließlich auf Schalterrätsel oder knifflige Sprungpassagen zu setzen, erweitert der Titel des deutschen Studios brainseed factory das Ganze um eine neue Dimension: Das Bauen von Wörtern aus Buchstaben, die in der Spielwelt verteilt sind, um mit dieser zu interagieren. Wir […]

Weiterlesen »

Tales of Zestiria (PS4) im Test – Ein junger Hirte, eine große Aufgabe

In Japan erschien Tales of Zestiria zunächst nur für die PS3, doch uns Europäern machte Bandai Namco eine Freude und brachte das Spiel nicht nur direkt für PS4, sondern gleich auch noch auf Steam heraus. Wir sind in diesem Fall jedoch der Konsole treu geblieben und haben in den letzten Wochen die PS4-Fassung intensiv getestet. Ob uns der PS4-Einstand der JRPG-Reihe gefällt, […]

Weiterlesen »

Need for Speed (Xbox One) im Test – Der Neustart im ausführlichen Check

Im letzten Jahr hat die Need for Speed Reihe eine Pause eingelegt. Es schien so, als würden sich Criterion und dann erstmalig Ghost Games ernsthaft dabei abquälen, eine Spielerfahrung zu schaffen, die den Need for Speed Fans wirklich mundet. Dann kam die Pause – Und EA enthüllte, was auf dem Papier definitiv als Need for Speed Underground 3 durchgehen könnte. Die Fans waren begeistert, und um […]

Weiterlesen »

Extreme Exorcism (PS4) im Test – Spaßiges Exorzieren mit Kopier- und Verwirrgefahr

„If there’s something strange in your neighborhood, who ya gonna call? GHOSTBUSTERS“ Unter diesem Motto wurde uns bereits auf der gamescom 2015 am Stand von Ripstone ein Spiel präsentiert, das uns imponierte und fesselte – und uns gemeinsam mit den Entwicklern giggeln ließ wie ein aufgeschreckter Hühnerstall. Mittlerweile ist Extreme Exorcism, das von Golden Ruby Games entwickelt wurde, auf mehreren Plattformen erschienen, […]

Weiterlesen »

Divinity Original Sin Enhanced Edition (PS4) im Test – Ernüchternde Konsolenumsetzung

Nach unserem Anspieltermin zu Divinity Original Sin Enhanced Edition waren wir recht euphorisch, wenn es um die Konsolenfassung des Old-School-RPGs ging. Divinitymit coolem Couch-Coop, das klingt nach unzähligen Stunden anspruchsvoller Unterhaltung. Uns liegt nun die PS4-Fassung zum Testen vor. Die Divinity Original Sin Enhanced Edition ist genau das geworden, was wir erwartet haben, wären da nicht… Unser Test verrät, was uns an der Konsolenumsetzung stört. Enhanced […]

Weiterlesen »

Assassin’s Creed Syndicate (PS4) im Test – Zwischen Enttäuschung und Spielspaß

Dem diesjährigen Assassin’s Creed Syndicate wurde von Seiten der Spieler mehr Skepsis als sonst entgegengebracht. Wenig verwunderlich, kam doch Assassin’s Creed Unity im letzten Jahr in deutlich erkennbar unfertigem Zustand auf den Markt. Andererseits zeigte das bloß: Bei jährlichen Releases bleibt der Feinschliff auf der Strecke und sämtliche Mängel waren nichts Neues für die Reihe. Umso interessanter, nun zu sehen, was aus Assassin’s Creed Syndicate geworden […]

Weiterlesen »

Samurai Warriors 4-2 (PS4) im Test – Gelungene Rückkehr nach Japan

Sequels sind bei japanischen Spielen häufig an der Tagesordnung, doch bisher war es eine Seltenheit, wenn auch eines der japanischen Hack & Slay Spiele Warriors-Reihen einen Nachfolger erhielten. Koei Tecmo veröffentlichte allerdings in diesem Jahr Samurai Warriors 4-2 für die PlayStation 4 und bescherte uns somit eine Erweiterung der Sengoku-Ära. Wie sich das Sequel lohnt, welche Erweiterungen es gibt und ob sich […]

Weiterlesen »

Awe (Steam) im Test – Entspannende Weltenerschaffung

Klassische Göttersimulationen sind seit einiger Zeit eher in diversen Nischen u finden. Viel eher haben sich Göttersimulationen so gewandelt, dass man mit seiner Figur einen direkten Einfluss auf seine Umgebung hat. Dennoch gibt es immer wieder Spiele, die sich klassisch als Göttersimulationen bezeichnen lassen. Das kleine Spiel Awe bietet allerdings noch einen kleinen Gameplayzusatz. Wir haben einen Blick auf den Titel geworfen […]

Weiterlesen »
1 2 3 4 10