So testen wir

Schön, dass du dich für unsere Testberichte interessierst

Wir wissen, dass Testberichte wichtig sind. Nicht selten entsteht eine Kaufentscheidung rund um ein Videospiel, oder auch eine neue Maus oder das neue Smartphone anhand eines Testberichts. Es gibt seit jeher die Frage, ob ein Testbericht subjektiv oder objektiv sein sollte. Wir meinen, dass in einem Test beides zusammenfließt, am Ende aber dennoch entscheidend ist, ob uns als Tester:in das Spiel Spaß gemacht hat oder nicht.

Ein Videospiel kann handwerklich gut gemacht sein, aber mir als Spieler:in dennoch keinen Spaß machen. Ein anderes Spiel leistet sich grafisch, beim Sound und vielleicht sogar bei der Steuerung Patzer, verzaubert aber trotzdem mit seiner Atmosphäre und macht mir mehr Spaß als ein Tophit, obwohl man es dem Spiel vielleicht gar nicht ansieht.

So testen wir Spiele

Zu Juni 2022 haben wir uns entschlossen, unser Wertungssystem für Spiele zu überarbeiten. Wir hatten bis dato mit einem umfangreichen Wertungsteil gearbeitet und jedes Spiel in verschiedenen Kriterien bewertet, die wir unter Technik und Spielspaß gepackt hatten.

Wenn wir aber ganz ehrlich mit uns waren, sind Punkte wie Grafik, Sound und Umfang nur schwer in jedem Fall auf einer Skala von 1-100 objektiv bewertbar. Und wer wir auch ganz ehrlich sind, hat meist nur die Gesamtwertung eines Spieles wirklich Sinn ergeben und die Zahlen haben in den meisten Fällen so gepasst, damit die Wertung rauskam, die wir für das Spiel im Sinn hatten.

Letztlich war aber für uns unsere Spielspaßwertung relevant, und diese rücken wir seit Mitte 2022 in den Fokus. Am Ende jedes Testberichts gibt es neben dem Fazit die Wertung und eine Liste von Pro und Contra des Spieles. Die Wertung gemeinsam mit der Pro-/Contra-Tabelle soll in einem Blick zeigen, wie gut wir das Spiel bewerten und was für den Titel spricht und was gegen ihn.

Unsere Beobachtungen sind im Fazit und natürlich im restlichen Text ausformuliert, sodass du dir einen umfangreichen Einblick vom Spiel verschaffen kannst, der dir bei deiner Kaufentscheidung weiterhilft. Hier gehen wir natürlich auch auf die technische Qualität des Spieles ein, die mitunter ja auch Einfluss auf den Spielspaß haben kann, im Positiven wie im Negativen.

Am Ende des Tests legen wir dann noch offen, ob wir ein Muster zum Spiel erhalten haben oder es selbst gekauft haben oder es im Rahmen eines Abos heruntergeladen wurde.

So testen wir Hardware

Da wir viel verschiedene Hardware testen, aber (noch) keine Geräte regelmäßig, haben wir bei Hardware (noch) kein ausgebautes Testsystem pro Hardware. Die Wertung kommt daher aus den Vor- und Nachteilen des Gerätes, unter Berücksichtigung des Preises, zustande. Die Pro- und Contra- Aspekte sind allerdings in der Regel so, dass sie eine Übersicht über die wichtigsten Aspekte des jeweiligen Geräts bieten. Daher fließen in die Wertung all diese Aspekte natürlich mit ein: Die Verarbeitung bei einer Maus oder die Akkulaufzeit eines Smartphones.

Als Beispiel könnt ihr euch unseren Test zum UMIDIGI S3 Pro Smartphone ansehen.