Wylde Flowers – Tipps zum Einstieg und Mitglieder des Hexenzirkels

()

Wylde Flowers ist ein sehr entspanntes Spiel – und eines, das mich absolut überrascht hat. Es ist aktuell eins meiner Lieblingsspiele und auch nach über 18 Stunden Spielzeit habe ich noch längst nicht alles gesehen. Doch ein paar Sachen habe ich mittlerweile gelernt, an denen ich dich gern teilhaben lassen möchte.

Hier habe ich ein paar Tipps für den Start, die dabei helfen, in den Quests voran zu kommen und auch immer genügend Geld zu haben.

Geld verdienen

Etwas Kleingeld sollte man in Wylde Flowers immer dabei haben. Grundsätzlich kannst du alles bei den verschiedenen Händler:innen verkaufen. Es lohnt sich daher, alle paar Tage den Strand abzulaufen und einzusammeln, was dort herumliegt, wie zum Beispiel die Kokosnüsse oder Bananen. Diese kannst du bei Lina im Geschäft verkaufen.

Ein guter Weg, um Geld zu verdienen, ist das Kochen von Fischstäbchen. Das Rezept erhältst du recht früh im Spiel. Du brauchst dafür nur Fisch, den du selbst angeln kannst (die Köder holst du bei Bruno), und Mehl, welches du jederzeit bei Lina kaufen kannst. Die Fischstäbchen kannst du anschließend bei Sophia im Restaurant verkaufen und erhältst dafür jeweils 100 Münzen.

Rund ums Fischen

Lies dir immer die Beschreibungen der Fische durch, damit du weißt, in welchem Gebiet du sie prinzipiell fangen kannst. Grundsätzlich kannst du dort dann den Fisch auch auf jeden Fall fangen, der Köder ist nicht ganz entscheidend.

Dennoch habe ich die folgenden Beobachtungen gemacht, die für den frühen Spielverlauf nützlich sind:

  • Tintenfisch lässt sich am Strand fangen, am einfachsten mit Grille als Köder
  • Karpfen gibt es im Wald mit Wurm als Köder
  • Shrimps und Venusmuschel gibt es am Strand mit Wurm als Köder
  • Wenn du Rezepte oder Ähnliches angelst, sind diese zunächst immer als größeren, lilafarbenen Fische dargestellt. Dabei kann es sich aber durchaus auch um „echte“ Fische handeln.

Mitglieder des Hexenzirkels

Wenn du in Wylde Flowers im Sommer angekommen bist, musst du nach und nach herausfinden, wer die Mitglieder des Hexenzirkels auf der Insel sind. Dazu gibt es hilfreiche optische Hinweise, denn alle Mitglieder tragen ein Merkmal, das erkennen lässt, um welche:n Bewohner:in von Fairhaven es sich handelt.

Wenn wir das dennoch nicht ganz leicht fällt, haben wir hier alle Mitglieder des Hexenzirkels in Wylde Flowers:

  • Der Wahrsager ist Shelby
  • Die Adeptin ist Amira
  • Der Geselle ist Damon
  • Die Akolythin ist Violet
  • Die Hohepriesterin ist Lina

Sonstige Tipps:

  • Bau den Bienenstock sobald wie möglich und achte immer darauf, dass du in der Nähe Blumen anpflanzt. Honig oder Waben werden im Spielverlauf immer wieder gebraucht.
  • Wenn du auf der Suche nach Amethysten bist, so musst du auf den tieferen Ebenen der Mine schauen. Ich habe auf Ebene 10 die beste Ausbeute an Amethysten.

Hast du sonstige Tipps zu Wylde Flowers, die ich hier ergänzen sollte? Schreib es in die Kommentare!

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Kommentare
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen