Redout: Space Assault – Weltraum Shooter startet im Januar

0
(0)

34BigThings, das Studio hinter Redout, hat das Erscheinen von Redout: Space Assault für Januar bestätigt. Am 22.01.2021 erscheint der Titel für PC via Steam, Nintendo Switch, PS4 und Xbox One. Aktuell ist er bereits für Apple Arcade verfügbar.

Mit Redout: Space Assault bringt das Studio keinen direkten Nachfolger für den Futureracer heraus, sondern verfrachtet die IP in ein anderes Genre. Redout: Space Assault ist ein Weltraumshooter im Arcadegenre, der zudem mit Roguelite-Elementen daherkommt.

Das Studio verspricht brachiale Action mit großartigem Soundtrack, einen Karrieremodus mit 43 Missionen und mehreren wunderschönen Welten.

Zum Spielablauf heißt es bei Steam:

Stürze dich in gigantische Asteroiden-Bergbauwerke, schieße rebellische Drohnen und Jäger ab, rolle nach links und rechts, um Feindfeuer zu vermeiden, entfessle unsagbar mächtige Raketensalven und absolviere Rennen gegen streunende Piloten und Weltraum-Plünderer bei halsbrecherischen Geschwindigkeiten – nur für den reinen Nervenkitzel.

Durch das Abschließen von Missionen schaltest du Karten und Marken frei, um den Rumpf, die Schilde, die Energiewaffen und Raketen deines Jägers zu verbessern, bis du gegen massive Großkampfschiffe antreten und ganz alleine den Ausgang des Krieges ändern kannst.

34BigThings

Was hältst du von dem Titel und vom Wechsel des Genres? Hast du ihn vielleicht schon auf Apple Arcade ausprobiert?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen