Spiele für zwischendurch – Kurzweilige Games fürs Wochenende

0
(0)

Wir möchten diesen wunderbaren Freitag dazu nutzen, euch einige recht kurze Titel vorzustellen, die wir in den letzten Monaten gespielt haben und die euer Wochenende bestimmt um einige spannende Ideen bereichern werden. Die letzte Sammlung dieser Art ist nun schon fast vier Monate her – wird also definitiv mal wieder Zeit hierfür, oder was denkt ihr?

flower

Entwickler: thatgamecompany
Erscheinungsdatum: 29.11.2013 (für die PS4)
Verfügbare Plattform: PlayStation 4, PlayStation 3, PlayStation Vita, PC (Steam)
Unsere Wertung: 95/100
Unsere Review: https://gamers-palace.de/flower-ps4-im-test-lassen-wir-die-blumen-erbluehen/

Preis: zwischen 6 und 8 €
Spielzeit: ca. 1 – 2 Stunden
Errungenschaften: Ja.
Erreichbarkeit der Errungenschaften: Für manche muss man die Level mehrfach machen. Für andere Errungenschaften braucht man mehrere Tage.

flower ist ein entspannendes und ruhiges Spiel, bei dem ihr in die Rolle des Windes schlüpft, der Blütenblätter durch ganz verschiedene Gebiete begleitet. Die Hauptidee von flower ist es, aus der tristen Großstadt zu entkommen und gegen den Stress und die Düsternis anzukämpfen. Alles nur mit der Macht der Blumen und der Ruhe.

A Mortician’s Tale

Entwickler: Laundry Bear Games
Erscheinungsdatum: 18.10.2017
Verfügbare Plattform: PC
Unsere Wertung: 85/100
Unsere Review: https://gamers-palace.de/a-morticians-tale-pc-im-test-von-abschieden-lebenden-und-toten/

Preis: ca. 9 €
Partnerlinks: Humble Bundle
Spielzeit: ca. 45 bis 100 Minuten
Errungenschaften: Vorhanden.
Erreichbarkeit der Errungenschaften: Wenn man sich mit den Minispielen nebenbei befasst, sollte man alle in einem Durchgang erhalten.

A Mortician’s Tale hat mich tatsächlich überrascht. Hier spielt man die Bestatterin Charlotte, die für ein kleines Bestattungshaus arbeitet und die Verstorbenen für die letzte Ruhe vorbereitet. Man entdeckt dabei die Nähe zu den Toten und die Ferne zu den Lebenden aus einem anderen Blickwinkel und merkt Stück für Stück, wie sehr Kapitalismus so ein kleines Unternehmen wie ein Bestattungshaus von innen auffressen kann.

Night in the Storm

Entwickler: Pablo Dapena
Erscheinungsdatum: 08.02.2020
Verfügbare Plattform: PC
Unsere Wertung: 83/100
Unsere Review: https://gamers-palace.de/night-in-the-storm-itch-im-test-liebevolles-spiel-ueber-zeiten-und-stuerme/

Preis: Kostenlos
Spielzeit: ca. 8 Minuten
Errungenschaften: Keine

Night in the Storm ist ein zauberhaftes kleines Spiel, in dem ihr die Nacht in einem Leuchtturm überstehen und dafür sorgen müsst, dass die Schiffe auf hoher See nicht kentern. Es ist ein Spiel über Zeitmanagement und Effizienz, eine ganz gelungene Erfahrung, die keine zehn Minuten dauert, aber doch dafür sorgt, dass man den Fokus wieder auf das Wesentliche setzt.

Perma

Entwickler: Eve Abollivier
Erscheinungsdatum: 07.06.2018
Verfügbare Plattform: PC
Unsere Wertung: 79/100
Unsere Review: https://gamers-palace.de/perma-pc-im-test-ein-bisschen-farming-fuer-zwischendurch/

Preis: kostenlos
Spielzeit: ca. 10 Minuten für die Story
Errungenschaften: Keine

Perma ist ein süßes, kleines Farmspiel, das nicht lange andauert und nur eine Aufgabe beinhaltet: Tomaten anpflanzen. Dem Spiel fehlt der Druck der großen Farmspiele mit Heiraten und Wirtschaften, sodass es einfach mal eine simple Abwechslung ist. Hat man die Tomaten abgeliefert, kann man übrigens so lange Karotten und Bohnen pflanzen, bis man keine Lust mehr hat.

Kids

Entwickler: Playable
Erscheinungsdatum: 28.05.2019
Verfügbare Plattform: PC
Unsere Wertung: 79/100
Unsere Review: https://gamers-palace.de/kids-pc-im-test-seltsames-puzzlespiel-mit-ansichten/

Preis: ca. 3 €
Partnerlinks: Humble Bundle
Spielzeit: zwischen 20 und 30 Minuten
Errungenschaften: Keine

Kids ist ein weirdes Spiel, bei dem man vor allem über das Verhalten von Mengen und Menschen etwas lernt und das einem zeigt, dass man manchmal mit und manchmal gegen den Strom schwimmen muss, um ein Teil der Gruppe zu sein. Kurzes, verrücktes und schräges Spiel.

Animal Crackers

Entwickler: 3HalvesGames
Erscheinungsdatum: 14.09.2015
Verfügbare Plattform: PC
Unsere Wertung: 85/100
Unsere Review: https://gamers-palace.de/animal-crackers-pc-im-test-happy-birthday-mrs-president/

Preis: Kostenlos
Spielzeit: ca. 30 – 40 Minuten
Errungenschaften: Keine

Animal Crackers ist ein zauberhaftes Spiel in Pixeloptik, bei dem ihr für die tierische Präsidentin eine Geburtstagsfeier vorbereiten müsst und euch dabei auf die Suche nach entsprechenden Geschenken, Gästen und Getränken macht. Ein sehr philosophischer Titel, bei dem man lernt, Geschenke nicht nur nach seinem eigenen Geschmack auszusuchen, sondern sich tatsächlich Gedanken über den Beschenken zu machen.

The Supper

Entwickler: Octavi Navarro
Erscheinungsdatum: 28.01.2020
Verfügbare Plattform: PC
Unsere Wertung: 89/100
Unsere Review: https://gamers-palace.de/the-supper-pc-im-test-grausamer-pub-mit-herz/

Preis: kostenlos
Spielzeit: ca. 30 Minuten
Errungenschaften: Keine

The Supper ist ein makaberes kleines Point & Click Adventure, bei dem ihr ein kleines Pub am Pier leitet und den Gästen ein Gericht serviert, das sie so schnell nicht wieder vergessen werden. Mir hat hierbei besonders das Ende und die Auflösung sehr gut gefallen, die dem Ganzen noch jede Menge Herz verabreicht.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Pryja

Hmmm irgendwie kann ich gerade keine Daumen für den Artikel vergeben… Liegt aber vermutlich am Browser, der halt nicht aktualisier ist…

Ich finde es cool das ihr viele Spiele auflistet, die nicht so bekannt und auch nicht gerade erst erschienen sind. Aber das mag ich generell an euch, dahier viele Spiele vorgestellt werden, die nicht Mainstream sind und so gut gen Blick auf was lenken, was man nicht aufm Schirm hat.