Sony und Microsoft arbeiten künftig bei KI und Cloud Gaming zusammen

Sony und Microsoft haben am Abend doch etwas überraschend eine strategische Partnerschaft bekanntgegeben: Gemeinsam möchte man in Zukunft an den Themen Cloud und KI arbeiten, um bessere Gaming-Erfahrungen für die Kunden zur Verfügung zu stellen.

Was genau die Zusammenarbeit bedeutet, ist unklar, aber es bleibt spannend, inwieweit wir Ergebnisse dieser Zusammenarbeit bereits in der nächsten Konsolengeneration sehen werden. Für Microsoft ist und bleibt die Cloud ein großes Thema, und KI wird selbstverständlich immer wichtiger. Sony hat sich dagegen zumindest beim Thema Cloud bisher eher zurückgehalten.

Die beiden Unternehmen, dass sie an cloudbasierten Lösungen für KI und Gaming zusammenarbeiten möchten – so soll sich am Ende die Nutzererfahrung deutlich verbessern. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird es eine Weile dauern, bis wir mehr zu dieser Partnerschaft erfahren – interessant ist jedenfalls, dass man letztlich in einem Bereich, dem Gaming, die Früchte dieser Partnerschaft sehen könnte, in denen die beiden Unternehmen eigentlich die größten Konkurrenten sind.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen der Daumen.

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei