Balan Wonderworld – Neues Jump’n’Run der Sonic Macher

0
(0)

Die Macher von Sonic The Hedgehog haben kürzlich ihr neuestes Jump’n’Run Abenteuer angekündigt, das dieses Mal unter Square Enix erscheinen wird. Balan Wonderworld nennt sich das Ganze, das nun auch einen ersten Trailer spendiert bekam. Erscheinen soll der Titel im Frühjahr 2021 und zwar sowohl auf der PlayStation 4 und der Xbox One als auch auf der Series X (Smart Delivery) und der PlayStation 5, für die Switch und für den PC (via Steam). Doch worum geht es genau?

In Balan Wonderworld betretet ihr ein zauberhaftes und bizarres Land, in dem Leo und Emma, die beiden spielbaren Protagonisten, ein unvergleichliches Abenteuer erleben. Begleitet von dem rätselhaften Maestro Balan müssen die beiden einen Weg durch Wonderworld finden, um den Herzen aller, denen sie begegnen, das Glück wiederzubringen.   

Ihr entdeckt auf eurer Reise mehr als 80 außergewöhnliche Kostüme, die in abwechslungsreichen und einzigartigen Umgebungen in Wonderworld versteckt sind. Die Kostüme verändern nicht nur das Aussehen von Leo und Emma, sondern verleihen den Helden auch eine breite Auswahl fantastischer Fähigkeiten, mit denen sie Hindernisse auf ihrem Weg überwinden können. Die Möglichkeiten sind dabei fast endlos – kämpft mit Gegnern, schwebt durch die Luft, haltet die Zeit an und manipuliert alle möglichen Gegenstände! Wonderworld ist für euch bereit.

In einem ersten Trailer könnt ihr schon einmal einige Eindrücke sammeln.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen