Call of the Sea – Surreale Inselerkundung startet Ende 2020 auf PC und im Game Pass

0
(0)

Mit der heutigen Inside Xbox Ausgabe haben das Entwicklerstudio Out of the Blue und der Publisher Raw Fury Call of the Sea angekündigt. Das Abenteuer schickt euch auf eine surreale Inselerkundung in den 1930er Jahren im Südpazifik – eine Frau sucht dort nach ihrem Mann.

Auf einer einsamen Insel gibt es die letzte Spur von ihm, und genau dort setzt eure Erkundung an. Während ihr etwas über die verschwundene Expedition herausfindet, werdet ihr auch Spuren vergangener Zivilisationen und viele Geheimnisse entdecken. Neben hübschen Panoramen, die auf Xbox Series X besonders schön aussehen sollen, möchte auch Call of the Sea auch mit Rätseln und surrealen Ereignissen verzaubern.

Call of the Sea verspricht also eine Mischung aus Erkundung, Surrealem und dem Aufdecken persönlicher Geheimnisse. Call of the Sea ist das Debüt des spanischen Entwicklerstudios Out of the Blue Games. Das Spiel wird Ende 2020 für PC, Xbox One und Xbox Series X erscheinen. Es ist direkt zum Launch im Game Pass.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen