Florence – Feiert Konsolendebüt im Februar

0
(0)

Wir lieben Spiele, die eine Geschichte erzählen und uns dabei an Young Adult Romane erinnern. Florence ist genauso ein Spiel, denn es erzählt eine Geschichte über die erste Liebe.

Bisher ist Florence nur für mobile Endgeräte und somit für Android und iOS verfügbar, doch das wird sich in der kommenden Woche ändern, wie Publisher Annapurna Interactive über Twitter mitteilte. Am 13.02.2020 wird Florence sein Konsolendebüt auf der Nintendo Switch feiern und euch somit ein interaktives Bilderbuch zur Verfügung stellen. Die Beschreibung im Google Play Store könnte dabei nicht mehr an einen Young Adult Roman erinnern:

Florence Yeoh fühlt sich ein wenig … festgefahren. Ihr Leben ist eine endlose Routine von Arbeit, Schlaf und zu viel Zeit in den sozialen Medien. Dann trifft sie eines Tages einen Cellisten namens Krish, der ihre Sicht der Welt und ihrer selbst völlig verändert.

Google Play Store

Für mobile Endgeräte kostet Florence 2,99 € und hat eine durchschnittliche Bewertung von 5 Sternen bei fast 10.000 Abstimmungen. Wir sind sehr gespannt auf diesen Titel.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen