Game Devs of Color startet mit Indie Direct

()

Bereits im letzten Jahr berichtete ich von der Game Devs of Color Expo, die speziell entwickelnde Personen in den Vordergrund stellt, die nicht weiß sind. Auch in diesem Jahr findet diese außergewöhnliche Expo wieder statt und präsentiert nicht nur verschiedene Gesprächsrunden, in denen die Studios über ihre Erfahrungen sprechen, sondern auch eine Indie Direct.

Die Indie Direct beginnt heute um 18 Uhr unserer Zeit (zumindest sagt das YouTube) und wird mehr als 30 verschiedene Spiele mitbringen, die sowohl digital als auch als Brettspiele verfügbar sind. Alle Spiele wurden dabei von BiPoCs entwickelt und geschaffen. Unter anderem werden die folgenden Spiele eine Rolle in der Direct und im Zuge der Expo spielen:

  • After School Afterlife
  • Spirit Swap
  • Button City
  • Aerial_Knight’s Never Yield
  • Innchanted
  • Common’hood
  • Start Again Start Again Start Again: A Prologue
  • Sephonie
  • uvm

Ein Blick lohnt sich also auf jeden Fall, schon allein wegen der Atmosphäre, die auch im letzten Jahr während der Expo großartig war. Wer sich im Übrigen jetzt noch ein Ticket holen möchte, kann dies tun, um auch an den Gesprächsrunden und weiteren Veranstaltungen teilnehmen zu können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen