GreedFall – Ausrüstung, Fertigkeiten und Gefährten sollen dem Gameplay Tiefe verleihen

Spiders und Publisher Focus Home haben einige weitere Details zu GreedFall verraten. Es scheint so, als ob Spiders hier sein wirklich mit Abstand größtes RPG entwickelt hat. Das Spiel ist wesentlich vielfältiger als die vorherigen Titels des Studios und verspricht eine umfassende Erkundung einer fremden Welt, in der ihr auch ganz ihr selbst sein dürft.

Vielfältige Ausrüstung und Skills gehören ebenso dazu wie Gefährten. Für wen und wofür ihr euch entscheidet, bleibt euch überlassen. So kann man natürlich nicht nur aggressiver oder eher schleichend mit Schlossknacker-Fertigkeiten vorgehen, sondern sich dank der verschiedenen Waffen auch für verschiedene Spielstile entscheiden.

Im Laufe des Spieles stellt man sich eine Party aus bis zu drei Figuren zusammen – Kurt beispielsweise ist dabei auf Nahkampf spezialisiert, während Aphra lieber aus der Ferne zuschlägt. Neben eurer eigenen Ausrüstung müsst ihr euch die eurer Gefährten regelmäßig überprüfen und anpassen, damit ihr im Kampf nicht überrollt werden.

Zu jedem der Gefährten baut ihr auch eine Beziehung auf, die – selbstverständlich unabhängig vom Geschlecht – auch zu einer Romanze führen kann. Haltet ihr euch allerdings nicht gut mit den Gefährten, verlassen sie im schlimmsten Fall eure Gruppe.

GreedFall startet am 10. September für PC, PS4 und Xbox One.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen der Daumen.

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei