Kater Moka fällt in Stars in the Trash die Decke auf den Kopf

()

Auch wenn die Plattform mit dem blauen Vogel jeden Tag seltsamer wird, so ist es doch für mich der beste Ort, um sich mit anderen zu vernetzen und auf Projekte aufmerksam gemacht zu werden, die ich ohne den Vogel nicht sehen würde. So wie das wunderbare Stars in the Trash.

In Stars in the Trash schlüpfen wir in die Rolle des verwöhnten Kater Moka, der keine Lust mehr auf sein sauberes und geschniegeltes Zuhause mehr hat – und so büxt er einfach aus und sieht sich in einer ganz neuen Umgebung wieder. Während sich Moka jedoch noch an die Herausforderungen des Straßenlebens gewöhnen muss, ist der Katzenfänger schon auf seiner Spur.

Mich fasziniert am Spiel sehr der Grafikstil: Das entwickelnde Studio Valhalla Cats setzt auf den guten alten Charme der Zeichentrickfilme, was dem Stars in the Trash einen ganz besonderen Glanz verleiht. Die von Hand gezeichnete Welt wartet nur darauf, entdeckt und erkundet zu werden. Allein bei den Bildern und Trailern habe ich schlichtweg das Gefühl, einen Zeichentrick zu spielen.

Mokas Abenteuer bringt ihm verschiedene neue Freunde, große Abenteuer und spannende Herausforderungen näher, denn Stars in the Trash ist ein actiongeladener Plattformer, der jedoch auf den ersten Blick gar nicht danach aussieht. Stelle dich auf jede Menge Action und Spaß ein, denn eines dürfen wir nicht vergessen: Moka ist eine Katze, also sei auch du eine Katze und wirf Dinge von Herden oder schau dir Pappkartons besonders lange an.

Mit Stars in the Trash, das sich derzeit noch in der Entwicklung befindet, erwartet uns auf jeden Fall ein sehr atmosphärisches Game, bei dem man erneut ein Abenteuer aus dem Blickwinkel einer Katze erleben darf. Gerne mehr davon. Du kannst den Titel schon jetzt bei Steam auf deine Wunschliste setzen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Eichhorn
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen