LG 27GL850 und 38GL950G – Gaming-Monitore mit IPS Display und 1 ms Reaktionszeit vorgestellt

0
(0)

IPS Displays liefern nach Ansicht der meisten Nutzer eine bessere Bildqualität als traditionelle TN Panels, doch Gamer legen üblicherweise auf etwas anderes wert: Schnelle Reaktionszeiten und eine Darstellung mit mehr als 60 Hz. Dafür musste man bisher die Darstellung der angezeigten Farben opfern. LG möchte das mit zwei neuen Gamingmonitoren ändern.

IPS Displays kommen bisher mit einer Reaktionszeit von 4 ms oder mehr. Ausnahmen gibt es schon jetzt, so hat beispielsweise Acer einige Monitore im Sortiment, die trotz IPS Displays eine Reaktionszeit von 1 ms verwirklichen können. Die Darstellung erfolgt hier mit 75 Hz, wie beim Acer Nitro VG240Y. LG will das nun übertrumpfen.

Mit den neuen Modellen LG 27GL850 und 38GL950G bietet man die sogenannte UltraGear IPS Technik an, die eine Milisekunde Reaktionszeit bietet. Außerdem gibt es hier eine Darstellung mit 144 Hz, die sogar auf 175 Hz gesteigert werden kann. LG verspricht natürlich weiterhin die typischen IPS Vorteile – so sollen auch 98 Prozent des DCI-P3 Farbraums abgedeckt werden.

Die Auflösungen sehen wie folgt aus: 38GL950G: 3840 x 1600, 27GL850: 2560 x 1440. RGB Beleuchtungen an den Rückseiten runden die Ausstattung der Monitore ab. Der 27 Zoll Monitor unterstützt NVIDIA G-Sync, während der größere sowohl dieses unterstützt als auch VESA DisplayHDR 400.

Hier die technischen Daten der Monitore im Überblick:

  27GL850 38GL950G
 Picture Quality Display Nano IPS Nano IPS
Size 27-inch 37.5-inch
Resolution QHD (2560 x 1440) WQHD (3840 x 1600)
Brightness 350 nits (Typical) 450 nits (Typical)
Color Gamut DCI-P3 98 percent
(sRGB 135 percent)
DCI-P3 98 percent
(sRGB 135 percent)
Color Bit 1.07B 1.07B
Refresh Rate 144Hz 175Hz (OC)
Response Time 1ms GTG 1ms GTG
HDR HDR10 VESA DisplayHDR 400
Adaptive Sync NVIDIA G-SYNC Compatible ** NVIDIA G-SYNC
Connectivity HDMI x 2 x 1
DP x 1 x 1
Headphone Out O O
USB3.0 Hub 1 up / 2 down 1 up / 2 down
Feature (Bias Lighting) Sphere Lighting 2.0

Die beiden LG Monitore kommen im dritten Quartal 2019 in Deutschland auf den Markt.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen