Marvel’s Guardians of the Galaxy – Eidos Montreal kündigt Titel an

()

Eidos Montreal, das Studio hinter Shadow of the Tomb Raider, hat heute sein neues Spiel enthüllt. Es handelt sich um Marvel’s Guardians of the Galaxy. Nachdem das Studio bei Marvel’s Avengers geholfen hat, bringt es hier einen Third-Person-Shooter heraus.

Guardians of the Galaxy soll recht viel wert auf die Story legen und wird als Einzelspieler*innentitel auch Entscheidungen mit, die sich bedeutend auf die Story auswirken sollen. Die macht ebenso wie die Schauplätze einen recht vielfältigen Eindruck – und Humor gibt es auch ordentlich.

Auch wenn ich mit Marvel immer nicht so viel anfangen kann, hat mir das durchaus gut gefallen – vor allem das gezeigte Gameplay hat mich mit Humor und der detailreichen Welt überzeugt. Ich denke mal, dass ich mir das Spiel durchaus anschauen werde.

Unter dem Trailer auf Youtube sind die Rückmeldungen der Zuschauer*innen gemischt. Die einen sehen den nächsten Flop nach Marvel Avengers passieren, die anderen hoffen einfach nur, dass es am Ende nicht doch noch einen Multiplayer geben wird und Marvel’s Guardians of the Galaxy einfach ein Singleplayerspiel bleibt.

Guardians of the Galaxy erscheint am 26. Oktober 2021 für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen