Broomstick League – Harry Potter war gestern

0
(0)

Wer schon immer einmal davon träumte, virtuell auf einem Besen fliegen, und dabei nicht unbedingt nur Quidditch im Sinn hatte, könnte mit Broomstick League jede Menge Spaß haben. 

In einer Pressemitteilung wurde heute Broomstick League angekündigt, das schon einmal in einem Trailer einiges verspricht. Der Titel entsteht gerade bei den Blue Isle Studios und verspricht einiges. In einem Match treten mehrere Spieler auf Besen – deswegen auch der Name – gegeneinander an und versuchen Tore zu erzielen. Im Trailer war jetzt nur von einem roten und einem blauen Team die Rede, ich bin mir aber fast sicher, dass wir hier noch mehr Farben erleben werden, zumal Broomstick League demnächst auch erst in die Early Access Phase wechselt.

Doch ihr seid nicht nur auf einem Besen: Wer schon fliegende Besen in sein Spiel einbaut, wird natürlich keinesfalls auf den Rest verzichten und so könnt ihr mit Zaubern eure Gegner vom Besen hauen und den Ball ins gegnerische Tore manövrieren. Mir als eingefleischter Quidditch Fan fehlt natürlich noch der Rest vom Spiel, doch Jäger sind somit schon einmal vorhanden, fehlen nur noch Klatscher und der Goldene Schnatz. Ich bin gespannt, ob so etwas in Broomstick League eingebaut werden wird und wie sich der Titel generell entwickelt. Die folgenden Features bringt Broomstick League mit sich:

  • Gestalte deinen Zauberer oder deine Hexe nach deinen eigenen Wünschen
  • Schnelle Spiele: 1v1, 2v2, 3v3 und 4v4 bestimmen die Spielmodi
  • Sprich einen Zauber oder lass dich ganz auf die Geschwindigkeit des Besens ein
  • Beweise, dass du der beste Spieler bist und du schneller zauberst als dein Gegner

Der Titel selbst wird auf jeden Fall auf der Twitchcon vollständig enthüllt werden und wer weiß, vielleicht könnt ihr dort bereits die eine oder andere Runde auf dem Besen drehen.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen