Catizens – Die Katzenkolonie legt bald im Early Access los

()

Es ist schon gut ein Jahr her, da erfuhr ich durch unsere Freunde bei GameGeneral.de von Catizens, einem Indiespiel, in dem ich eine eigene Kolonie mit Katzen habe und diese pflegen und hegen muss, während sich mein Reich ganz automatisch vergrößert, quasi. Nun gibt es weitere Informationen zum Titel.

Catizens war die gesamte Zeit in der Entwicklung und landet ab dem 17. August 2022 im Early Access bei Steam, sodass die Fans direktes Feedback geben können, um den Titel besser und abwechslungsreicher zu gestalten. Zunächst startet das feline Abenteuer mit drei verschiedenen Szenarien, insgesamt sind sechs geplant. Außerdem gibt es noch einen Sandbox Modus, sodass es nicht langweilig werden kann.

Catizens ist ein spannendes Spiel, in dem du dein eigenes Katzenkönigreich aufbaust und dabei die unterschiedlichen Persönlichkeiten deiner Kätzchen nutzt. Ähnlich wie bei Die Sims haben deine felinen Bewohner:innen aber auch ganz besondere Vorlieben und Wünsche, um wirklich glücklich zu sein und vor allem ihrem Job nachzugehen. Das ist nicht immer ganz einfach, aber machbar. Ich hatte mir vor einem Jahr die damals verfügbare Demo angeschaut und eine kleine Vorschau geschrieben. Selbstverständlich bin ich sehr gespannt, wie sich der Titel nun entwickelt hat und welchen Weg er in Zukunft beschreiten wird. Passend zur Ankündigung, dass Catizens ab dem 17. August 2022 in den Early Access wechselt, gibt es auch direkt noch einen Trailer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Eichhorn
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen