Frank and Drake – Ist es schon auf deiner Wunschliste?

0
(0)

Im letzten Jahr stellte das Entwickler:innenstudio Appnormals Team ganz still und leise auf Twitter das neueste narrative Werk vor, an dem es derzeit arbeitet. Frank and Drake war zu diesem Zeitpunkt noch eine Konzept, das nur aus ein paar Bildern und einer Idee im öffentlichen Raum bestand. Doch in der Zwischenzeit ist viel passiert.

Seit der Ankündigung im August 2020 wurden mehrere Charaktere vorgestellt und seit dem Wochenende gibt es auch eine eingerichtete Seite bei Steam, sodass du dir den Titel auf deine Wunschliste setzen kannst, um die Entwickler:innen zu unterstützen.

In Frank and Drake spielst du rundenweise entweder Drake oder Frank, die beide auf zwei sehr bekannten Charakteren aus der Weltliteratur basieren: Frankensteins Monster und Graf Dracula zählen zu den „Monstern“, über die wir mittlerweile am meisten wissen. Gemäß ihrer Natur wirst du Drake nur nachts und Frank nur am Tag spielen können.

Beide teilen sich gemeinsam eine WG und kommunizieren über Zettelchen, die sie sich überall in der Wohnung hinterlassen. Eine mündliche Kommunikation zwischen den beiden soll nicht stattfinden. Frank and Drake wird ein narratives Abenteuer, das sich dennoch an den Klassikern von Bram Stoker und Mary Shelley orientiert und die Geschichten ein wenig moderner wiedergeben möchte. Allerdings wird es verschiedene Enden geben, sodass es einen hohen Wiederspielwert haben soll, denn jede Entscheidung scheint einen Einfluss zu haben.

Frank and Drake soll diesen Herbst für den PC – und laut der Webseite der Entwickler:innen auch für die Nintendo Switch – erscheinen, ob beides zeitgleich erscheinen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Bei Steam kannst du es schon jetzt auf deine Wunschliste setzen, um das Studio zu unterstützen. Ich bin sehr gespannt auf das Spiel, denn ich liebe beide Klassiker und neue Herangehensweisen an selbige.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen