Gamer’s Palace Post – Ausgabe 4: Soziale Netzwerke und mehr

5
(2)

Wir haben diesen wunderbaren Samstag dazu genutzt, um den Palace noch ein bisschen praktikabler zu gestalten und um uns ein bisschen mehr auf die Zukunft vorzubereiten, die auch für uns spannende Dinge bereithalten wird. Über alles dürfen wir natürlich noch nicht sprechen, sonst ist es ja keine Überraschung mehr.

Vor wenigen Tagen erschien für WordPress das nächste Update, das auf die Nummer 5.3 hört. Da wir mit WordPress nicht so lange mit den Updates warten wollen, wie wir es zu seiner Zeit noch mit unserem PHPBB Forum taten, haben wir heute schon einmal auf die neue WordPress Version geupdatet. Ihr merkt davon… nichts! Der Palace funktioniert immer noch ganz genauso wie auch vorher, dafür ist hinter den Kulissen ein bisschen was passiert, was wir ziemlich cool finden.

Neben dem Update haben wir uns ein bisschen mehr mit unserem Theme beschäftigt und das noch ein wenig mehr optimiert. So findet ihr nun im oberen Bereich direkt eine Verlinkung zu unseren Seiten in den sozialen Medien. Dabei fiel mir auf, dass ich die ganze Zeit den falschen Link für Instagram gespeichert hatte – das ist nun korrigiert. So gelangt ihr dort oben nun zu unseren Channels auf Twitter, Facebook, YouTube, Twitch und Instagram, was ziemlich cool ist, wenn ihr mit uns auf dem Laufenden bleiben wollt, denn nicht immer landen alle Inhalte auch wirklich direkt auf dem Palace. Es lohnt sich also auf jeden Fall, uns auch dort zu besuchen und uns zu folgen.

Was ich noch ziemlich cool finde, ist der neue Bereich in unserer Seitenleiste. Das Ganze nennt sich “Tabbed Content” und ist Inhalt, der für euch nochmal in Registerkarten aufgeführt ist. Wir haben uns entschieden, dort die letzten Kommentare zu verlinken, da man dort wunderhübsch die Avatare sieht, wenn ihr euch bei uns registriert und einen hinterlegt habt. In der zweiten Registerkarte werden derzeit beliebte Artikel angezeigt und wer weiß, vielleicht finde ich noch das eine oder andere, was ich dort auch noch anzeigen lassen kann.

Aber wir haben nicht nur an der Seite gebastelt, sondern auch nebenbei unser Wertungssystem noch ein bisschen überarbeitet. So werden wir bei Switch Spielen mit angeben, wie lange die Konsole mit dem Akku zurechtkommt, sodass ihr einschätzen könnt, wie lange ihr die Konsole unterwegs nutzen könnt. Beachtet, dass das logischerweise nur bei Spielen für die Nintendo Switch auftaucht. Und dann arbeiten wir noch ganz still und leise mit einem Grafiker zusammen… Lasst euch also überraschen.

Euer Gamer’s Palace Team

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 5 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 2

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen