Ghost of Tsushima: Legends – Kostenlose Erweiterung mit Multiplayer enthüllt

0
(0)

Sony Interactive Entertainment und Sucker Punch haben heute die Legends Erweiterung für Ghost of Tsushima enthüllt. Die Erweiterung kommt noch in diesem Jahr auf die PS4 und bereichert das Spiel um zahlreiche neue Features. Unter anderem wird ein Koop- sowie Mehrspielermodus mit an Bord sein.

Die Geschichte und damit alle bisherigen Inhalte von Ghost of Tsushima werden wie bisher ein Einzelspielerlebnis bleiben, allerdings erweitern die Entwickler das Ganze um zwei Modi. Zum einen darf man sich im Koop Modus gemeinsam mit einem weiteren Partner schwierigeren Missionen und Kämpfen stellen, die besondere taktische Herausforderungen mit sich bringen sollen. Zum anderen gibt es einen Mehrspielermodus für bis zu vier Spieler, in dem man Wellen von Gegnern besiegen muss.

Alle Mehrspielermodi finden ausschließlich online statt, einen lokalen Koop wird es nicht geben. Zu Guter letzt kündigt man auch noch Raubzüge für Ghost of Tsushima: Legends an:

Wenn ihr die storybasierten als auch die Überlebensmissionen meistert, dann seid ihr vielleicht auch mutig genug, euch dem Raubzug für vier Spieler zu stellen, der kurz nach Veröffentlichung von Ghost of Tsushima: Legends erscheinen wird. Dabei werdet ihr zusammen mit euren Partnern in ein völlig neues Reich entsandt, um einen grausamen, fürchterlichen Gegner herauszufordern.

Sucker Punch

Die Erweiterung für Ghost of Tsushima wird im Herbst dieses Jahres für PS4 erscheinen. Falls ihr das Spiel noch nicht gespielt habt, lest doch gern unseren Testbericht.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen