Jetzt gibt’s was auf die Ohren – Freude in Kind Words

0
(0)

Im letzten Jahr kam der Titel Kind Words auf Steam auch zu uns und brachte uns einen Ort, an dem wir unsere Probleme, Ängste und Sorgen niederschreiben können und positive Worte als Antwort bekommen. Es ist vor allem ein sicherer Ort, an dem man sich keine Gedanken machen braucht, dass man verurteilt wird für all das, was man denkt oder wer man ist.

Kind Words ist eigentlich kein richtiges Spiel, dennoch kann man Belohnungen in Form von Stickern sammeln, um sie an andere Spieler weiterzuschicken. Es ist ein Ort, mit dem ich Ruhe und Frieden verbinde, und Freude. Ich werde mit meinen Herausforderungen ernst genommen und bekomme nicht nur ein “Schaffste schon” zu hören, die Menschen, die Kind Words nutzen, geben sich wirklich Mühe und ich gebe mir Mühe, den Menschen zu helfen.

Diese positiven Gefühle erhalte ich auch, wenn ich dem Soundtrack von Kind Words auf Deezer lausche. Dort steht der Soundtrack kostenlos zur Verfügung und bringt mich gedanklich genau wieder an diesen sicheren Ort, auch wenn manche Klänge dabei ein bisschen technisch klingen, dennoch fühle ich mich sicher beim Hören des Soundtracks. Als wäre es mein geheimer Ort, den ich mit niemandem teilen brauche, weil nur ich hier bin – und hin und wieder positive Gedanken erhalte.

Der Kind Words Soundtrack vermittelt die gleichen Gefühle wie auch das “Spiel” und das ist großartig. Ich fühle mich wirklich geschützt, als könne mir niemand etwas tun. Und genau das gefällt mir daran so gut. Ich hören den Soundtrack gerade, während ich diesen Text schreibe und irgendwie bin ich jetzt voller Liebe, auch wenn das jetzt schon fast cheesy klingt. Er eignet sich auf jeden Fall sehr gut, um nebenbei kreativ zu arbeiten und ihn im Hintergrund laufen zu lassen. Ein wunderbares Erlebnis, sowohl spielerisch als auch musikalisch.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen