Jetzt gibt’s was auf die Ohren – Rätseln mit Luna: The Shadow Dust

0
(0)

Auch bei Luna: The Shadow Dust war es so, dass ich erst den Soundtrack gehört habe, bevor ich das Spiel spielte. Es interessierte mich einfach, wie in einer verzauberten Welt die Musik klingt, ob sie passt und was ich im Vorfeld erraten kann.

Und ich wurde vom Soundtrack und im Nachhinein nicht vom Spiel enttäuscht. Besonders ein Lied passt für mich wie Faust aufs Auge: „A Boy From the Sky“. Hier klingt es so, als würde jemand oder etwas fallen, und im Spiel tut es das tatsächlich, denn der Protagonist fällt mehrfach vom Himmel und wird so hervorragend musikalisch untermalt. Generell lässt sich sagen, dass der Soundtrack für Luna: The Shadow Dust hervorragend gewählt wurde. Genau an den richtigen Stellen setzt der richtige Titel ein und alles fügt sich ineinander. Die Melodien plätschern nicht nur im Hintergrund, sondern sind ein vollwertiger Teil der Geschichte, ohne den die ganze Geschichte nicht hätte erzählt werden können.

Der Soundtrack steht euch kostenlos auf Deezer und auf YouTube zur Verfügung.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.deezer.com zu laden.

Inhalt laden

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen