Kaichu: Kaiju Dating Sim lässt Monster lieben

()

Es war März des Jahres 2020. Nicht nur der Beginn einer langen Pandemie, sondern auch das Ende einer Kickstarter Kampagne, die liebeshungrige Giganten verkuppeln wollte. Die Kickstarter Kampagne zu Kaichu: Kaiju Dating Sim lief erfolgreich aus und ließen das entwickelnde Studio mit einer gigantischen Aufgabe zurück. Im wahrsten Sinne des Wortes.

In Kaich: Kaiju Dating Sim treten gigantische Monster gegeneinander an, doch nicht, um sich gegenseitig in die Schranken zu weisen, sondern tatsächlich um die große Liebe ihres Lebens zu finden. Nicht immer kann dabei auf Wahrzeichen der Menschen Rücksicht genommen werden, manchmal geht eben mal bei einem Liebestanz unter Monstern was kaputt. Lange war der Titel jetzt in der Entwicklung und bei jedem Update hoffte ich auf mehr Informationen. Doch heute gab das Team bekannt, dass die Monsterdatingsim bereits diesen September erscheint, und zwar genauer gesagt am 07.09.2022.

Erscheinen soll Kaichu: Kaiju Dating Sim übrigens für PC (Steam, Epic Games Store), Nintendo Switch, Playstation 4, PlayStation 5, Xbox One und Series X|S. Und wer nun keine genaue Ahnung hat, worauf ich beim Spiel hinaus möchte, kann gerne einen Blick auf den nachfolgenden Trailer werfen und sich dann freuen, wenn das zauberhafte Spiel mit dem niedlichen Grafikstil im September erscheinen wird.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Eichhorn
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen