Microsoft xCloud – Xbox Cloud Gaming für den PC kommt näher

0
(0)

Bisher steht das Spielestreaming im Game Pass nur für Android Geräte zur Verfügung – auf iOS ist es durch Apples Store Richtlinien nicht möglich und andere Plattformen bestückt Microsoft nach und nach. Als nächstes ist der PC an der Reihe.

Wie The Verge und Thurrott berichten, wird es demnächst eine Testphase für das Streaming auf Computern geben. Xbox Cloud Gaming funktioniert derzeit in Chromium basierten Browsern wie Google Chrome und Microsoft Edge – mit diesen Browsern wird es dann wahrscheinlich auch möglich sein, Xbox Cloud Gaming auf einem Mac, dem iPad oder dem iPhone zu nutzen.

Aktuell ist die Oberfläche des Dienstes recht einfach gehalten, aber funktional. Microsofts Spielestreaming soll nun zunächst in den Browser kommen und wohl bis Ende des Jahres auch auf Xbox Konsolen. Dann wird es also möglich sein, auch direkt über eine Xbox Spiele zu streamen.

Ich bin da sehr gespannt auf die weitere Entwicklung. Vor allem Apple Nutzer:innen können von der Entwicklung jetzt profitieren, aber natürlich eröffnet es ohnehin eine viel größere Basis, dass das Streaming „bald“ nicht mehr nur für Android Geräte zur Verfügung steht.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen