Mit Lake wird es dieses Jahr weihnachtlich

()

Lake hatte mich damals überrascht: Es ist ein entspannendes Indiegame, in dem ich als Meredith in die Rolle einer Postfrau schlüpfe, da mein Papa, der Postmann, auf großer Kreuzfahrt ist. Ich habe Providence Oaks, ein verschlafenes Nest an einem ruhigen See, kennen und lieben gelernt. Nicht immer war die technische Seite dabei meine Freundin, doch in Erinnerung ist mir dieser stille Titel dennoch geblieben.

Umso mehr habe ich mich gefreut, als gestern Abend das entwickelnde Studio Gamious und Indiepublisher Whitethorn Games ein Prequel zum Spiel ankündigten, der als DLC erscheinen wird. Lake: Seasons Greetings spielt einige Monate, bevor Meredith den Posten übernimmt, und zwar im Dezember 1985. Einen Tag vor Weihnachten gibt es für Thomas, den Vater von Meredith, noch einige Pakete auszutragen, sodass du die ruhigen, verschneiten Straßen der Kleinstadt erkunden und dich vom Lichterzauber faszinieren lassen kannst.

Auf der Steam Seite von Lake steht in der Ankündigung geschrieben, dass es auch dieses Mal nicht nur darum geht, Pakete und Postsendungen auszuliefern, sondern auch verschiedene Aufgaben zu erledigen und dabei den bekannten Charakteren wie Maureen, Frank oder Mildred zur Hand zu gehen und ihnen ein Ohr zu leihen.

Erscheinen soll der DLC zu Lake pünktlich zu dunklen Jahreszeit. Angepeilt wird derzeit November 2023, jedoch gibt es noch kein festes Datum und auch noch keinen Preis. Allerdings lässt sich Lake: Seasons Greetings bereits jetzt bei Steam auf die Wunschliste setzen. Ich bin gespannt, ob der DLC auch auf den anderen Plattformen erscheinen wird, freue mich jedoch sehr darauf, wieder die Straßen von Providence Oaks zu erkunden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Eichhorn
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen