Nintendo Switch – System Update 11.0.0. veröffentlicht

5
(2)

Nintendo hat ein neues System Updates für die Switch ausgerollt und bringt damit einige spannende Änderungen mit sich, die uns vor allem die Arbeit mit den Screenshots erleichtern sollen.

Das System Update der Nintendo Switch hört auf den Namen 11.0.0. und bringt neben einigen Bugs, die behoben wurden, auch die folgenden Änderungen mit sich:

  • Nintendo Switch Online wurde dem HOME-Menü hinzugefügt, sodass ein schnellerer Zugriff möglich ist
  • Mit Hilfe der Speicherdaten-Cloud können nun Speicherdaten-Downloads auf mehreren Geräten aktiviert werden, somit werden die Savegames direkt heruntergeladen, wenn sie auf dem Server aktualisiert worden
    • Die Einstellungen dazu sind unter „Systemeinstellungen“ -> „Datenverwaltung“ -> „Speicherdaten-Cloud“
    • Um diese Funktion nutzen zu können, wird eine kostenpflichtige Nutzung von Nintendo Switch Online benötigt
  • Die Funktion „Beliebt bei Freunden“ wurde der Nutzerseite hinzugefügt
  • Videos und Screenshots können nun direkt an ein Smart-Gerät gesendet werden
  • Videos und Screenshots können zudem auch direkt per USB-Kabel an den PC gesendet werden
    • Hierfür gehst du zu den Systemeinstellungen -> „Datenverwaltung“ -> „Screenshots und Videos verwalten“ -> „Per USB-Verbindung auf einen PC kopieren“
  • Sofern mehr als ein Titel heruntergeladen wird, kannst du nun auswählen, welcher Titel zuerst heruntergeladen werden soll
  • Zur Feier des 35. Jubiläums von Super Mario Bros. wurden neue Benutzersymbole zur Verfügung gestellt
  • Du kannst deinen gespeicherten Knopfbelegungen nun selbst Namen geben

Was denkst du über die Änderungen? Ich persönlich finde vor allem die Möglichkeit, Screenshots nun auch per USB Kabel an den PC zu übertragen sehr praktisch, das wird mir vieles erleichtern.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 5 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 2

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen