Pokéball Plus beinhaltet Pokémon #151

Diesen November versucht sich Nintendo an einer etwas neueren Version der Pokémon Spiele und schickt mit Let’s go Pikachu und Let’s go Evoli im Grunde eine Art Remake von Pokémon Gelb ins Rennen. Das Ganze kann mit Pokémon Go verknüpft werden, doch Nintendo enthüllte im Zuge der E3 2018 Direct noch etwas ganz Anderes.

Zusätzlich zu den Spielen könnt ihr euch einen Pokéball kaufen, der euch auf euren Abenteuern in der echten Welt begleiten kann und in den ihr ein Pokémon stecken könnt, das ihr dann ein bisschen verwöhnen könnt. Doch dieser Pokéball Plus kommt nicht alleine zu euch. Nein, für den stattlichen Kaufpreis von rund 50 € erhaltet ihr nämlich bereits ein Pokémon, das es seiner Zeit nur zu diversen Events – und angeblich unter einem Lastwagen auf einer geheimen Insel gab…

Spieler der ersten Generation werden nun genau wissen, von welchem Pokémon ich spreche, allen anderen helfe ich gerne auf die Sprünge: Jeder Pokéball Plus wird ein Mew enthalten – ein legendäres Pokémon, das der Urahn aller Pokémon darstellen soll. Vielleicht kennt ihr alle seinen Nachfolger: Mewtu wurde durch verschiedene Experimente geschaffen. Doch zurück zu Mew.

Dieses legendäre Pokémon wird euch also begleiten, sobald ihr einen Pokéball Plus erworben habt. Ob Mew auch während der normalen Story gefangen werden kann, ist unklar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Hinterlassen eines Kommentars wird dein Name, deine E-Mail-Adresse, IP-Adresse sowie deine Texteingabe gespeichert, damit wir den Kommentar anzeigen können. Bitte lies dazu unsere Datenschutzerklärung!