realme – Auch das realme 8 mit 108 MP Kamera steht an

0
(0)

„Die Arbeit bei realme hört nie auf…“ Da hat man gerade erst das Realme GT angekündigt und schon geht es weiter. Der Smartphone-Hersteller dürfte damit schon seine neue Strategie einläuten, zwei Flaggschiffe zu veröffentlichen.

Realme möchte Smartphones mit einem möglichst guten Preis-Leistungs-Verhältnis herausbringen. Daher fährt man wohl nun zweigleisig wenn es um die Flaggschiffe geht: Das Realme GT bringt einen Snapdragon 888 mit 12 GB RAM und legt so den Fokus auf die Leistung. Das Realme 8 dürfte wohl eher einen MediaTek SoC bekommen, soll aber dafür mit der Kamera glänzen.

Es ergibt schon Sinn: Anstatt ein Flaggschiff zu bringen, das überall top ausgestattet ist, dafür aber teurer werden muss, setzt man hier auf verschiedene Stärken (und keine „echten“ Schwächen), kann so aber günstiger bleiben und gleich noch mehr Leute ansprechen.

Ausgehend vom Realme 7 und Realme 7 Pro dürfte beim Realme 8 (Pro?) der Fokus auf Kamera und der Ladeleistung liegen. Als SoC gibt es dann bestimmt einen MediaTek Dimensity, der aber von der Leistung her auch für alles im Alltag problemlos ausreicht.

Die Enthüllung des Realme 8 soll schon morgen erfolgen, es kommt ziemlich sicher auch nach Deutschland. Am 4. März wird dann auch erst das Realme GT vollumfänglich enthüllt.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen