Steam Awards 2022 – Diese Games haben gewonnen

()

Bei vielen Instanzen wird zum Ende eines Jahres die Möglichkeit zur Verfügung gestellt, die besten Games des Jahres zu küren. Diese Möglichkeit gibt es auch bei Steam seit einigen Jahren, jedoch weichen einige Kategorien vom Mainstream ab.

Vom 22. Dezember 2022 bis zum 03. Januar 2023 um 18 Uhr hattet ihr die Möglichkeit, eure Stimmen abzugeben und wurdet für jede Stimme mit einer Sammelkarte belohnt. Gestern Abend gab Steam nun bekannt, welche Spiele in welchen Kategorien wie abgeschlossen haben. Kleiner Spoiler: Elden Ring hat nicht nur bei den Game Awards 2022 den Titel Game of the Year erhalten, sondern auch hier.

Welches Spiel hast du davon gespielt? Geht deine persönliche Einschätzung mit oder hättest du lieber andere Spiele gesehen, die die Preise erhalten? Die folgenden Spiele haben ebenfalls abgesahnt:

Spiel des Jahres: Elden Ring
Nominiert waren ebenfalls: Dying Light 2, Stray, God of War und Call of Duty: Modern Warfare 2.

VR Spiel des Jahres: Hitman III
Nominiert waren ebenfalls: Bonelab, Green Hell VR, Among Us VR und Inside Backrooms.

Werk der Liebe: Cyberpunk 2077
Ebenfalls nominiert waren: DOTA 2, Project Zomboid, No Man’s Sky und Deep Rock: Galactic.

Besser mit Freunden: Raft: The Final Chapter
Ebenfalls nominiert waren: Ready or Not, Monster Hunter Rise, Multiversus und Call of Duty: Modern Warfare 2.

Herausragender visueller Stil: Marvel Spider-Man Miles Morales
Nominiert waren ebenfalls: SCORN, Kena: Bridge of Spirits, Cult of the Lamb und Bendy and the Dark Revival.

Innovativstes Gameplay: Stray
Nominiert waren ebenfalls: Mount & Blade II: Bannerlord, Teardown, Neon White und Dome Keeper.

Bestes Spiel, in dem Sie schlecht sind: Elden Ring
Ebenfalls nominiert waren: GTFO, Victoria 3, FIFA 23 und Total War III.

Bester Soundtrack: Final Fantasy VII Remake Integrade
Ebenfalls nominiert waren: Persona 5 Royal, Metal Hellsinger, Sonic Frontier und Hatsune Miku: Project DIVA Mega Mix+.

Herausragendes Spiel mit tiefgründiger Story: God of War
Ebenfalls nominiert waren: A Plague Tale: Requiem, Uncharted Legacy of Thieves Collection, The Stanley Parable Ultra Deluxe und Marvel Spider-Man Remastered.

Zurücklehnen und entspannen: LEGO Star Wars the Skywalker Saga.
Nominiert waren ebenfalls: Power Wash Simulator, Disney Dreamlight Valley, Dorfromantik und Smile Rancher 2.

Bestes Spiel für unterwegs: Death Stranding: Director’s Cut
Nominiert waren ebenfalls: Brotato, Marvel Snap, Vampire Survivors und Yu-Gi-Oh! Master Duel.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei dier erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Eichhorn
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen