Suicide Squad: Kill the Justice League – Erste Details zum neuen Titel von Rocksteady

0
(0)

Auch Rocksteady Studios (Batman: Arkham City) arbeitet an einem neuen Spiel im DC Universum – soweit keine Unbekannte, es war schon länger mehr als nur ein Gerücht und schon länger auch offiziell bestätigt, dass es ein Suicide Squad Spiel sein würde. Nun wurde es offiziell mit einem Teaser enthüllt.

Suicide Squad: Kill The Justice League soll 2022 für PC, PS5 und Xbox Series X erscheinen. Es ist einzeln oder online mit bis zu vier Spielern im Koop spielbar – die spielbaren Figuren sind Harley Quinn, Deadshot, Captain Boomerang und King Shark. Zur Verfügung zum Chaos anrichten steht ihnen die offene Spielwelt, die Stadt Metropolis.

Rocksteady Studios verspricht ein storygetriebenes Gameplay und natürlich eigene Fähigkeiten für alle der vier Spielfiguren – im Koop-Modus dürfte Suicide Squad: Kill the Justice League ein wahres Action-Feuerwerk werden.

Viel mehr als den ersten Teaser Trailer gibt es noch nicht zu sehen, allerdings ist es bis zum Release ja auch noch eine Weile hin. Noch davor wird Gotham Knights von WB Games Montreal erscheinen.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen