Tales of Vesperia Definitive Edition – Im Winter 2018 auf Konsolen

Tales of Vesperia nimmt eine wichtige Rolle innerhalb der japanischen Rollenspielserie ein, denn nicht nur war es nach Tales of Symphonia (2004) erst der zweite Teil, der 2009 überhaupt in Europa veröffentlicht wurde – es ist auch einer der besonders gefeierten Titel. Diesen Winter bringt Bandai Namco den Titel auf alle Plattformen zurück.

Tales of Vesperia Definitive Edition wird diesen Winter für Nintendo Switch, PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Es verschlägt euch gemeinsam mit Yuri in die Welt Lumireis, in der die Jagd nach einem Dieb den Protagonisten in ein wesentlich größeres Abenteuer verschlägt. Während und nach einem Gefängnisausbruch findet ihr immer mehr Freunde und weitere Abenteuer, um sich dem zu stellen.

Tales of Vesperia Definitive Edition enthält auch alle Inhalte der PS3-Version, die in Japan ein Jahr nach dem ursprünglich Xbox 360 exklusiven Release veröffentlicht wurde. In Europa ist das Spiel bislang Xbox exklusiv geblieben. Spielen könnt ihr in der Definitive Edition mit englischer oder japanischer Sprachausgabe.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Hinterlassen eines Kommentars wird dein Name, deine E-Mail-Adresse, IP-Adresse sowie deine Texteingabe gespeichert, damit wir den Kommentar anzeigen können. Bitte lies dazu unsere Datenschutzerklärung!