Together! The Battle Cats – Reihe wird für Switch wieder aufgelegt

Katzen, die im Krieg sind und sich verteidigen müssen? Was nach einem seltsamen Plot klingt, ist zumindest in Japan gar nicht so seltsam. Im Spiel The Battle Cats mussten Katzen ausgesandt werden, um die eigene Basis im typischen Tower-Defense-Stil zu verteidigen und zu schützen, um am Ende Herrscher über die Erde zu werden. Ursprünglich erschien der erste Teil dieser kleinen Reihe im Jahr 2011 für iOS und Android in Japan, während ein 3DS-Titel im Jahr 2016 folgte.

In der letzten Ausgabe der CoroCoro Comic enthüllte der Entwickler Ponos nun, dass ein weiterer Titel unter dem Namen Together! The Battle Cats für Nintendos Switch in Arbeit sei. Weitere Informationen sind zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt, lediglich, dass der Titel diesen Winter im japanischen eShop erscheinen wird. Ob auch hier ein westlicher Release geplant ist, steht noch nicht fest.

The Battle Cats hat eine ziemlich schräge Geschichte: Die ersten drei Kapitel beschäftigen sich unter anderem damit, dass die Battle Cats, die aus dem All kommen, die Erde einnehmen wollen, die ohnehin durch die üblichen Probleme wie Weltwirtschaftskrisen und Terrorismus geplagt wird. Doch der Angriff gelingt nicht so wie er sollte und trotz, dass die Katzen überall gesehen werden und versuchen, größere Orte anzugreifen, hat das Ganze weniger den gewünschten Effekt auf die Erde selbst. Gepaart wird das Ganze übrigens mit verschiedenen anderen Dingen, wie Zombieausbrüche, die randommäßig geschehen können.

Wir sind gespannt, ob es Together! The Battle Cats auch nach Europa schafft und werden selbstverständlich ein Auge für euch offen halten. Wer sich einen Einblick vom Spiel verschaffen möchte, darf gerne einen Blick auf das nachfolgende Video werfen.

Mein Name ist Meykota und ich habe schon vieles hinter mir. Ich habe 2014 gemeinsam mit meinem Mann den Palace gegründet, leite mein ganz eigenes Team im Kundenservice und schwinge von Zeit zu Zeit meine flotte Schreibefeder, um die eine oder andere Geschichte auf virtuelles Papier zu bringen. Ich brauche regelmäßig Abwechslung, weswegen es mit mir eigentlich nie langweilig wird.

Ein Kommentar

  • Irgendwie sieht es echt albern und schräg zugleich aus – könnte also ein perfektes Spiel für mich sein 😀 Ich bin gespannt, ob es auch zu uns kommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Hinterlassen eines Kommentars wird dein Name, deine E-Mail-Adresse, IP-Adresse sowie deine Texteingabe gespeichert, damit wir den Kommentar anzeigen können. Bitte lies dazu unsere Datenschutzerklärung!