Twitch – Umfangreiche Daten inklusive Auszahlungen geleakt

()

Twitch ist von einem umfangreichen Datenleck betroffen. Viele Daten wurden von anonymen Hackern bereits veröffentlicht. Auch Accountdaten sind prinzipiell betroffen.

Das Wichtigste vorab: Wenn du deinen Account bei Twitch besitzt, solltest du dein Passwort ändern und auf jeden Fall die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, damit du in Zukunft besser geschützt bist.

Eine Gruppe Unbekannter hat migeteilt, dass sie Twitch „komplett“ gehackt haben und auch über die Clients der verschiedenen Twitch Apps verfügen. Veröffentlicht wurden bereits Auszahlungen an Streamer:innen, die teils bis ins Jahr 2019 zurückreichen.

Der genaue Umfang des Datenlecks lässt sich wohl nur schwer beziffern – doch allein die bisher geleakten Daten machen deutlich, wie umfangreich hier Daten des Amazon Unternehmens abgegriffen wurden.

Unsere Empfehlung bleibt: Ändere dein Passwort. Außerdem bleibt jetzt abzuwarten, wie sich Twitch zu dem Vorfall äußert.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen