UMIDIGI X – Neues Flaggschiff des Herstellers kommt mit OLED Display

UMIDIGI hat in den letzten Monaten schon ein relativ umfassendes Portfolio an Smartphones aufgebaut. Neu im Sortiment ist das Budget Handy A5 Pro, welches zum ersten Mal mit einer Triple Kamera daherkommt. Das aktuelle Flaggschiff ist noch das UMIDIGI S3 Pro, allerdings scheint man bereits kurz vor dem Launch eines neuen Flaggschiffs zu stehen, welches zum ersten Mal ein OLED Display mitbringt.

UMIDIGI gehört zu den Smartphoneherstellern, die eher wenige neue Innovationen in ihre Smartphones einbauen, allerdings auf dem Markt erhältliche Technologien zu guten Preisen in stimmige Geräte packen – auch wenn dann ausgerechnet die Kamera beim aktuellen Kameraflaggschiff UMIDIGI S3 Pro noch eine Schwäche darstellt, wie unser Test zeigte.

Mal sehen, ob sich das mit dem UMIDIGI X ändert. Wie es aussieht, steht hier ein neuer Top-Kandidat ins Haus. Eine “geleakte” Übersicht verrät uns leider noch nichts zum Prozessor oder RAM, allerdings durchaus zu den folgenden Specs des UMIDIGI X:

  • 6,35 Zoll AMOLED Display mit integriertem Fingerabdruckleser
  • 48 MP Triple Kamera mit AI Unterstützung
  • 4.150 mAh Akku
  • 7,9 mm Dicke und 18 Watt Fast Charging

Da gizmochina das Ganze in Form eines Aufdrucks auf der Displayschutzfolie zugespielt bekam, ist davon auszugehen, dass sich das UMIDIGI X bereits in den letzten Schritten der Produktion befindet – ein Launch voll wohl im August erfolgen. Und “geleakt” ist das Ganze deshalb, da UMIDGI höchstwahrscheinlich selbst diese Infos an ausgewählte Presse verschickt hat, um im Gespräch zu bleiben.

Der Akku hat gegenüber des letzten Flaggschiffs ganze 1.000 mAh eingebüßt, allerdings ist ein OLED Display auch stromsparender und mit einer passenden Optimierung dürfte man dennoch eine ordentliche Laufzeit herauskitzeln.

Fraglich ist, auf welchen Prozessor man setzt. Wünschenswert wäre zumindest der Helio P70 wie im S3 Pro, vielleicht aber auch der P90 oder gar der neue G90. Dann wäre das UMIDIGI X zwar nicht mehr ganz so günstig, dürfte aber durchaus noch zum guten Preis kommen und mit wesentlich teureren Smartphones mithalten dürfen, sofern dann auch der Softwaresupport passt.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen der Daumen.

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Hinterlassen eines Kommentars wird dein Name, deine E-Mail-Adresse, IP-Adresse sowie deine Texteingabe gespeichert, damit wir den Kommentar anzeigen können. Bitte lies dazu unsere Datenschutzerklärung!