Visible Women Day – Die Frauen hinter der Kunst

5
(2)

Die Videospielbranche gibt sich Mühe, divers zu sein. Doch noch fehlt der letzte Feinschliff, denn häufig sind es immer noch die Männer, die im Vordergrund stehen. So langsam ändert sich das alles ein bisschen, in dem mehr weibliche Protagonisten ins Leben gerufen werden und auch Frauen mit auf der Bühne stehen. Beim Visible Women Day wird jedoch die Frau in den Vordergrund gerückt.

Häufig haben es Frauen immer noch schwer, ihren Weg zu gehen und von Männern akzeptiert zu werden. Besonders im Gamingbereich erlebe ich es Tag für Tag, dass ich Männer überrasche, wenn ich sage, dass ich zocke und sogar eine eigene Gamingwebseite haben. Auch in Spielen selbst geschieht es mir immer noch, dass ich wild angebaggert werde, weil ich einen weiblichen Charakter spiele. Ich kann mir vorstellen, dass auch Frauen als Entwickler nicht sonderlich ernst genommen werden und sie deswegen häufig hinter den Männern zurückstecken müssen, obwohl sie es gar nicht bräuchten. Die Aktion “Visible Women” möchte das ändern, sodass es einmal im Jahr den Visible Women Tag gibt, an dem Frauen ihre Kunst zeigen können.

Ich stieß über den Hashtag, als ich auf Twitter unterwegs war und fand tausende und abertausende Tweets von Frauen aus der Kunst- und Gamingszene, die sich sichtbar machen möchten. Und es ist wichtig, dass sie auch wirklich sichtbar sind. Einige möchte ich euch ein bisschen vorstellen, sodass ihr einen Überblick davon bekommt, wie viele Frauen wirklich an Videospielen beteiligt sind und die nicht nur sinnlose Dekoelemente sind. Wer sich selbst einen Überblick verschaffen möchte, darf gerne einen Blick auf #VisibleWomen werfen. Die meisten der Künstlerinnen verraten in ihren Tweets wann sie verfügbar sind und wie man sie erreichen kann.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 5 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 2

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Pryja

*-* Das ist wirklich mal eine schöne Idee. Ich guck mir gleich mal auf twitter die andern Frauen an <3 Danke für den Hinweis.