Wingspan in der Vorschau – Vogelzucht als Kartenspiel

0
(0)

Von Wingspan haben wir schon ein paar Mal geschrieben: Hierbei habt ihr im Grunde ein Vogelresort und baut dieses auf. Im Zuge des Steam Summer Festivals war die Demo zum Spiel verfügbar und ich wollte für euch unbedingt einen Blick riskieren.

Vogelzucht als Kartenspiel?

Tatsächlich ist Wingspan ein Kartenspiel: Man hat schon die Aufgabe, das Resort mit Vögeln zu befüllen, allerdings gestaltet sich alles ein kleines bisschen anders als ich vermutet habe. Im der Demo gab es vier verschiedene Bereiche, die unterschiedliche Aufgaben hatten, in denen ich jedoch überall Vögel platzieren konnte, die ich zuvor von einem Kartenstapel gezogen habe. Um diese Vögel jedoch setzen zu können, benötige ich Eier, die ich zuvor habe legen lassen. Hier ist es relativ egal, von welchem anderen Vogel die Eier stammen.

Allerdings ist Wingspan kein einfaches “Lege deine Karten und gucke, was passiert”-Spiel, sondern eines, in dem ich auch gegen Rivalen antrete, die genau das gleiche machen wie ich. In jeder Runde sollte ich besser sein, damit ich am Ende auch gewinnen kann. Klingt verwirrend? Ist es tatsächlich auch.

Über die Hälfte der Demo war im Grunde ein Tutorial. Was, denke ich, auch sinnvoll eingesetzt wurde, da Wingspan sehr viele Mechaniken beinhaltet, auf die man doch achten muss. Allerdings hat es mir ein bisschen den Spielspaß genommen, da ich erst in den letzten Minuten wirklich frei und selbst entscheiden konnte, was ich wirklich tue und welche Karte ich in meinem Zug spiele.

Dennoch funktioniert es, wenn man das Konzept einmal verstanden und sich durch das Tutorial gekämpft hat. Besonders in der Demo war der Rivale keine großartige Konkurrenz, da ich ihn relativ leicht besiegt habe, obwohl ich gerade selbst erst in die Mechaniken hinein gewachsen bin. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es auf Dauer relativ schwierig wird, hier wirklich Fuß zu fassen und dass man sehr schnell das Nachsehen hat – vor allem, wenn man nicht im Voraus denkt.

Wingspan ist derzeit noch in Entwicklung, soll jedoch dann neben dem PC auch für die Switch erscheinen. Hoffentlich wird hier eine sinnvolle Umsetzung erstellt, da ich mir vorstellen kann, dass es ein bisschen sehr verwirrend wird. Ich freue mich trotzdem auf Wingspan und kann mir vorstellen, dass auch ein gewisser Manuel Spaß am Spiel haben kann, da Kartenspiele eher sein Metier sind.

Wer meinen Erklärungen nicht gänzlich folgen konnte, darf sehr gerne einen Blick auf meine Vorschau werfen.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Entschuldige, dass dieser Beitrag nicht ganz deinen Vorstellungen entsprach.

Lass uns unseren Artikel gemeinsam verbessern! Was können wir tun, damit der Artikel ansprechender wird?

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Beatrice Vogt
Neugierig?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen