365 Tage Gamer’s Palace – Ein Rückblick

Im Juni des Jahres 2018 klingelte es an unserer Tür und ein Postbote brachte uns ein Pressemuster, an das wir schon längst nicht mehr gedacht hatten: Vampyr wurde uns gebracht und wir sahen nach einem Jahr Pause wieder unsere Chance zu euch zurückzukehren. Gesagt, getan.

Wir schmissen ziemlich schnell das phpbb Forum über Bord und entschieden uns für einen moderneren WordPress Blog, sodass wir die Möglichkeit hatten, ganz verschiedene Artikel zu posten, aber auch einfach mal eine kleine Pause einzulegen, wenn uns das Privatleben wieder zu sehr ins einen Klauen hatte. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es für uns die beste Entscheidung war, da thomary und ich es lieben, unsere Freizeit mit spannenden Dingen zu füllen und etwas zu tun, aus dem wir auch nachhaltig etwas schaffen können. Aus diesem Grund findet ihr mittlerweile viele verschiedene Dinge auf dem Palace, die wir euch natürlich noch einmal genauer vorstellen wollen.

In einem Jahr des neuen WordPress Palace haben wir genau 52 Reviews geschrieben, also im Grunde jede Woche eine. Das finden wir ziemlich cool. Davon sind die meisten Spiele auf Nintendos Switch getestet wurden, einfach aus dem Grund, dass ich immer noch hin und weg von der Konsole sind. Zu Beginn des Jahres haben wir uns sogar an Hardware Reviews versucht, wo wir definitiv noch Nachholebedarf haben. Nach und nach bringen wir auch die Reviews vom alten Palace auf den neuen, sodass ihr hier nichts verpassen werdet, was wir in der all der Zeit, in der wir unseren ganz eigenen Palast haben, aufs Papier gebracht haben.

Unsere beliebtesten Reviews waren dabei die folgenden:

  1. Little Dragons Café (Switch)
  2. Vampyr (PlayStation 4)
  3. Gear Club Unlimited 2 (Switch)
  4. Pode (Switch) 
  5. Hyrule Warriors Definitive Edition (Switch)

Das finden wir ziemlich cool. Ebenso wie die Datenbank, die wir uns aufgebaut haben und die vermutlich nur wir als Datenbank anerkennen: Wir haben eine Sammlung all der Reviews, die wir geschrieben haben, wunderschön zusammengefasst mit wunderhübschen Bildchen. Dort findet ihr auch noch einige weitere Informationen zu den Spielen. Schaut doch mal vorbei, es lohnt sich bestimmt: https://gamers-palace.de/datenbank/ 

Andernfalls haben wir uns mit Dingen beschäftigt, die ihr auch schon von uns kanntet: Den einen oder anderen Entwicklertext findet ihr mittlerweile bei uns – auch wenn wir hier mal wieder ein bisschen aufholen müssen. Viel zu viele Entwickler wollen noch ihre Texte auf unserer Seite finden. Wir sind jedoch dran.

Doch wir haben uns auch an neuen Dingen versucht, so zum Beispiel mit der Kategorie “I just wanna play”, in der wir euch die Spiele vorgestellt haben, die wir unbedingt einmal spielen wollen, es aber aktuell nicht können, weil es sie noch nicht gibt, noch nie gab oder es sie jetzt einfach nicht mehr gibt. Außerdem habe ich die Feministin in mir hervorgerufen und mich eine Weile mit Frauen in Videospielen und bei Entwicklern beschäftigt. Unter dem Hashtag “Das schwache Geschlecht” findet ihr hierzu einige Artikel, die sich mit verschiedenen Entwicklern oder Spielereihen beschäftigen.

Zusätzlich haben wir einige spannende MOCs (My Own Creations) im LEGO Fan Universum gefunden, die hervorragend zu Videospielen und unserem Universum passten, die wir euch ebenfalls in einigen Artikeln vorgestellt haben. Wer noch nie bei Bricks and Games vorbei geschaut hat, sollte das unbedingt nachholen.

Und das wird noch längst nicht das letzte von uns gewesen sein. Wir haben noch viel vor und freuen uns auch auf die kommende E3 – was uns wohl dieses Jahr erwarten wird? Thomary und ich freuen uns zudem noch auf viele weitere Jahre mit euch und unserer Leidenschaft des Schreibens.

Stay Fresh!

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf einen der Daumen.

Durchschnittsdaumen: / 5. Bisher abgegebene Daumen:

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

2 Kommentare

  • Thomas

    In euren Forum ist aber schon sehr lange tote Hose. 🙁

    • Hallo Thomas,
      das stimmt leider. Aktuell dient es im Grunde noch als Archiv für unsere alten Artikel, wenn es gewollt ist, können wir sehr gerne jedoch ein anderes, sauberes Forum zur Verfügung stellen 🙂 Wir werden dazu definitiv eine Umfrage machen.

      LG Mey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Hinterlassen eines Kommentars wird dein Name, deine E-Mail-Adresse, IP-Adresse sowie deine Texteingabe gespeichert, damit wir den Kommentar anzeigen können. Bitte lies dazu unsere Datenschutzerklärung!