Nintendo – Übernimmt Next Level Games

0
(0)

Es hat echten Seltenheitswert, dass Nintendo andere Studios übernimmt: Die letzte Übernahme liegt bereits fast 14 Jahre zurück: Es war Monolith Soft (Xenoblade). Jetzt sind die Macher von Luigi’s Mansion 3 an der Reihe.

Die Übernahme von Next Level Games aus Vancouver ist kein Zeichen Nintendos für eine aggressivere Strategie in der Zukunft – mit seinen Übernahmen ist Nintendo ja ein krasses Gegenteil zu Microsoft und auch Sony. Stattdessen kommt die Übernahme daher, dass die Eigentümer von Next Level Games ihre Anteile verkaufen wollten – Nintendo hat hier zugeschlagen, aber wohl auch nur, weil man bereits auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit zurückblicken kann.

Das neuste Spiel von Next Level Games ist aktuell Luigi’s Mansion 3 – welches bisher über acht Millionen Mal verkauft wurde, ein sehr gutes Ergebnis. Zuvor hat Next Level Games übrigens Metroid Prime: Federation Force entwickelt.

Nintendo hat somit ein weiteres First-Party Studio und hat verhindert, dass ein für sie erfolgreiches Studio woanders hin verkauft wird. Man darf gespannt sein, was der nächste Titel ist.

Interessant bleibt, dass Nintendo nicht das Studio aggressiv mit viel Geld übernommen hat – das ist wohl weiter nicht die Strategie des japanischen Unternehmens.

Wie gut hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittsdaumen: 0 / 5. Bisher abgegebene Daumen: 0

Bis jetzt gibt es noch keine Daumen! Sei der erste, der einen abgibt.

Du findest uns nützlich?

Dann folge uns doch in den sozialen Netzwerken!

Erzähl anderen von diesem Beitrag
Manuel Eichhorn
Folge mir
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen